Die Bibliothek im IOS verzeichnet in ihrem Katalog knapp 660 verschiedene Wirtschafts- und Sozialstatistiken aus den Ländern Ost- und Südosteuropas. Sammelschwerpunkte sind Russland, Polen, Ungarn, und die Ukraine, aber auch selten erhältliche Statistiken aus Zentralasien und dem Kaukasus sind hier verfügbar. Damit hält die Bibliothek nach der ZBW in Kiel den vielfältigsten Bestand an ost- und südosteuropaspezifischen Wirtschafts- und Sozialstatistiken in Deutschland. Aufstellung und Zugänglichkeit der Statistiken sind sehr benutzerfreundlich: Die jeweils aktuellen Jahrgänge der geläufigsten Statistiken sind im Lesesaal des IOS aufgestellt und damit sofort zugänglich. Ältere und seltener nachgefragte Bände können direkt aus dem Magazin in den Lesesaal bestellt werden und stehen in kürzester Zeit bereit.