Das Institut für Ost- und Südosteuropaforschung beschäftigt Mitarbeiter/innen in den Arbeitsbereichen Bibliothek und elektronische Forschungsinfrastruktur, Geschichte, Ökonomie sowie in der Verwaltung. Darüber hinaus arbeiten Gastwissenschaftler/innen am Institut und es verfügt über ein Netzwerk von Research Fellows.