IOS-NEWSLETTER 
Forschung, Veranstaltungen, Publikationen

Corruption in Eastern/Southeastern Europe and Latin America: Comparative Perspectives

Fifth Annual Conference of the Institute for East and Southeast European Studies
29 June – 1 July 2017, IOS Regensburg.

Seminarreihe des Arbeitsbereichs Ökonomie am IOS

Zeit: Dienstag, 13.30–15.00 Uhr
Ort: WiOS, Landshuter Str. 4 (Raum 109)
Programm Sommer 2017

Forschungskolloquium: „Geschichte und Sozialanthropologie Südost‐ und Osteuropas“

Zeit: Donnerstag, 14–16 Uhr
Ort: WiOS, Landshuter Str. 4 (Raum 017)
Programm Sommersemester 2017

Freie Stellen Text
Gastwiss. Programm Text
Leibniz
13. April 2012
Tagungen

5. Forschungskonferenz „International Economics" in Wien

In Kooperation zwischen dem Wiener Kompetenzzentrum „Forschungsschwerpunkt Internationale Wirtschaft" (FIW) mit dem IOS Regensburg fand am 13. April 2012 in Wien die 5. Forschungskonferenz „International Economics" statt.
Das Hauptziel dieser Konferenz war es, eine Plattform für Ökonom/innen in Österreich und seinen Nachbarländern zu bieten, die im Themengebiet "International Economics" arbeiten und ihre jüngsten Forschungsergebnisse präsentieren möchten. Besonders junge Forscher waren ermutigt, ihre Arbeiten einzureichen und die Chance zu nützen, ihre Forschungsergebnisse in einem kleinen Kreis vorzustellen und mit Experten auf dem Gebiet International Economics zu diskutieren.
Für das IOS nahmen Institutsdirektor Jürgen Jerger, Richard Frensch, Miriam Frey und IOS Research Fellow Evzen Kocenda CERGE-EI, Karlsuniversität Prag) teil.


24. Januar 2012
Tagungen

Internationale Konferenz: "Staatsbürgerschaft und Teilhabe. Bürgerliche, politische und soziale Rechte in Osteuropa"

In Kooperation mit dem Ungarischen Institut in Regensburg, dem Institut für Ostrecht in Regensburg, dem Lehrstuhl für Geschichte Südost- und Osteuropas der Universität Regensburg und der Fritz Thyssen Stiftung
Zeit: 26.-28.01.2012
Ort: WiOS Raum 319
Programm 
Konferenzbericht


23. Januar 2012
Tagungen

Gründungsveranstaltung des IOS

Im Rahmen der Fachtagung „Staatsbürgerschaft und Teilhabe. Bürgerliche, politische und soziale Rechte in Osteuropa“ findet am 26.1.2012 ab 17 Uhr die Gründungsveranstaltung des IOS statt. Der Festvortrag wird gehalten durch den EU-Kommissar für Beschäftigung, Soziales und Integration, Prof. Dr. László Andor zum Thema EU initiatives for Roma integration.
Es ergeht eine herzliche Einladung!


25. Dezember 2011
Tagungen

Internationale wissenschaftliche Konferenz „Die Illustrierte Chronikhandschrift des Zaren IvanIV. Groznyj" 7.-9. Dezember 2011, Bayerische Staatsbibliothek München

Thema der Konferenz „Die Illustrierte Chronikhandschrift des Zaren Ivan IV. Groznyj. Ein Schlüsselwerk der Moskauer Historiographie und Buchkunst zwischen Spätmittelalter und Früher Neuzeit und seine Stellung im gesamteuropäischen Kontext" war eine der wichtigsten Quellen zur Geschichte des Moskauer Zartums in der 2. Hälfte des 16. Jahrhunderts. 34 Wissenschaftler aus ganz Europa und den USA - darunter auch Reinhard Frötschner mit seinem Vortrag „Otobraženie Kazanskogo pochoda carja Ivana IV. Groznogo v 1552 g. v Licevom letopisnom svode" („Die Darstellung des Kazaner Feldzugs Zar Ivans IV. Groznyj im Jahr 1552 im Licevoj letopisnyj svod") - präsentierten auf der dreitätigen Konferenz ihre neuesten Forschungsergebnisse. Die Konferenz wurde durch die Historische Abteilung des Osteuropa-Instituts Regensburg und die Abteilung für Geschichte Ost- und Südosteuropas der LMU München (Veranstalter: Prof. Dr. Martin Schulze Wessel, Organisation: Reinhard Frötschner, M.A.)...


Treffer 61 bis 64 von 64
<< Erste < Vorherige 16-20 21-25 26-30 31-35 36-40 41-45 46-50 51-55 56-60 61-64 Nächste > Letzte >>