Epistemologies of In-Betweenness: East Central Europe and the World History of Social Science, 1890-1945.

Workshop.
Datum: 29.–30. Mai 2015
Ort: Institut für Ost- und Südosteuropaforschung, Regensburg
Call for Papers

Migration in and out of East and Southeast Europe: Values, Networks, Well-Being

Dritte Jahrestagung des IOS.
Datum: 2.–4. Juli 2015
Ort: Institut für Ost- und Südosteuropaforschung, Regensburg.
Call for papers


Oktober 2014
Vorträge

Ringvorlesung: 100 Jahre seit Anfang vom Ende. Aktuelle europäische Forschungsansätze zum Ersten Weltkrieg.

2014 jährt sich der Ausbruch des Ersten Weltkrieges zum hundertsten Mal. Dies ist der Hintergrund für eine von vier renommierten Referenten gestaltete Ringvorlesung, die ein interessiertes Publikum in neue Forschungsansätze und in neue Ergebnisse der Historiographie einführt. Die west-, südost- und osteuropäischen Blickwinkel sollen dabei mit einer übergeordneten europäischen Haltung zusammengeführt werden.
Flyer


Oktober 2014
Kolloquien

Forschungskolloquium "Neue Perspektiven in der südost- und osteuropäischen Geschichte"

Angela Ilić (Mainz)„Identitätskonstruktionen und Geschichtsbilder im Europadiskurs von Kirchen in Kroatien, Serbien und Slowenien, 2000‐2013"
Zeit: Donnerstag, 23.10.2014, 14–16 Uhr
Ort: WiOS, Landshuter Str. 4 (Raum 017)

Programm Wintersemester 2014–2015

 


Dezember 2014
Kolloquien

Menschen in Bewegung: Gründe, Muster und Folgen von Migration in Südosteuropa (19.-21. Jh.)

VII. Dr. Fritz Exner-Kolloquium für Nachwuchswissenschaftler im Bereich der Südosteuropaforschung. Gefördert von der „Fritz- und Helga Exner-Stiftung" und dem „Schroubek-Fonds Östliches Europa".
Datum: 12.-13.12.2014
Konferenzort: Institut für Ost- und Südosteuropaforschung, Regensburg
Programm