IOS-NEWSLETTER 
Forschung, Veranstaltungen, Publikationen

Regensburger Vorträge zum östlichen Europa

Die einzelnen Termine und Vortragsthemen entnehmen Sie bitte dem Plakat.
Detaillierte Informationen zu den einzelnen Vorträgen finden Sie hier.

Albanien – Nachrichten vom Rand Europas

Veranstaltungsreihe des Evangelischen Bildungswerke e.V..
Datum: 21.11.2019 – 08.01.2020
Veranstalter: Evangelisches Bildungswerk Regensburg e.V. in Kooperation mit dem Leibniz-Institut für Ost- und Südosteuropaforschung (IOS)
Ort: EBW, Am Ölberg 2, 93047 Regensburg.

Infrastructure in East and Southeast Europe in Comparative Perspective: Past, Present and Future

8th Annual Conference of theLeibniz Institute for East and Southeast European Studies (IOS), Regensburg
Datum: 25.06.2020–27.06.2020
Ort
: Leibniz-Institut für Ost- und Südosteuropaforschung (IOS)
Call for Papers

Inequalities and Redistribution in Central and Eastern Europe

12th Joint IOS/APB/EACES Summer Academy on Central and Eastern Europe 2020.
Call for papers
Submission deadline: April 1, 2020.
Dates: July 6–8, 2020
Location: Akademie für Politische Bildung Tutzing on Lake Starnberg near Munich

Seminarreihe des Arbeitsbereichs Ökonomie am IOS

Zeit: Dienstag, 13.30–15.00 Uhr
Ort: Leibniz-Institut für Ost-und Südosteuropaforschung (IOS), Landshuter Str. 4 (Raum 109)
Programm

Forschungslabor: „Geschichte und Sozialanthropologie Südost‐ und Osteuropas“

Zeit: Donnerstag, 14–16 Uhr
Ort: WiOS, Landshuter Str. 4 (Raum 017)
Programm

Freie Stellen Text
Gastwiss. Programm Text
Leibniz
8. December 2016
Conferences

The Slavic World Goes Global

Workshop of the Commission International des Études Historiques Slaves (CIEHS).
Organizers: Institute for East and Southeast European Studies, IOS (Regensburg), Centre for the History and Culture of East Central Europe, GWZO (Leipzig)
Dates: December 8-9, 2016
Location: Institute for East and Southeast European Studies (IOS), Regensburg, room 017
Program


11. November 2016
Workshop

The Role of Institutional Change

Prague-Regensburg Workshop on Distributional Effects of Trade Liberalization.
Datum: Freitag, 11. November 2016
Zeit: 9.30 bis 16.00 Uhr
Ort: Landshuter Straße 4, 93047 Regensburg Raum 109 (1. OG)
Kooperationspartner: University of Regensburg, IOS Regensburg, Institute for Economic Studies at Charles University Prague
Plakat
Programm


4. November 2016
Workshop

Dynamics of geopolitical landscapes in Central Asian studies: new avenues for research

International Workshop.
Dates: 4 November 2016
Venue: Leibniz Association Office in Brussels, Rue du Trône 98 (fourth floor), B-1050 Brussels
Programme


25. October 2016
Workshop

Workshop zum DAAD-Projekt „Dialog über Konfliktlinien hinaus" in Tiflis

Im Rahmen des vom Deutschen Außenministerium geförderten DAAD-Projekts „Dialog über Konfliktlinien hinaus" organisiert unsere Nachwuchsforschungsgruppe „Frozen and Unfrozen Conflicts" am 25. Oktober einen eintägigen Workshop an der Ilia State University (ISU) in Tbilisi. In dem Workshop werden neue Möglichkeiten für zivilgesellschaftlichen und akademischen Austausch im Lichte des georgisch-abchasischen Konflikts diskutiert und mögliche Spielräume für Begegnung und Dialog von GeorgierInnen und AbchasInnen im entpolitisierten, internationalen Rahmen sondiert. Neben Nachwuchsgruppenleiterin Dr. Tanja Tamminen (IOS) und Sebastian Relitz (IOS) werden Prof. Dr. Kornely Kakachia, Prof. Dr. Oliver Reisner (ISU), Dr. David Matsaberidze (ISU) und weitere VertreterInnen aus Wissenschaft und Zivilgesellschaft teilnehmen.


21. October 2016
Conferences

Erschließung der Fläche, Eroberung des Raumes: Staatsbildungsprozesse in Südosteuropa vom 16. bis zum „langen" 19. Jahrhundert

Veranstalter: Institut für Ost- und Südosteuropaforschung, Universität Regensburg, Ruhr Universität Bochum, Justus-Liebig-Universität Gießen
Datum: 21.-22.10.2016
Ort: Institut für Ost- und Südosteuropaforschung (IOS), Landshuter Str. 4, Regensburg, Raum 017
Programm  


Displaying results 36 to 40 out of 97

< Previous

1

2

3

4

5

6

7

Next >