IOS-NEWSLETTER 
Forschung, Veranstaltungen, Publikationen

Nach dem Großen Krieg... Die Neuordnung des östlichen Europas nach 1918

Vortragsreihe „Offene Hochschule“ - eine Kooperation mit dem Leibniz-Institut für Ost- und Südosteuropaforschung (IOS) und der VHS der Stadt Regensburg.
Datum: Januar / Februar 2020
Ort: Lesehalle der Stadtbücherei, Haidplatz 8
Flyer
Der Eintritt zu den Vorträgen ist frei.

Regensburger Vorträge zum östlichen Europa

Die einzelnen Termine und Vortragsthemen entnehmen Sie bitte dem Plakat.
Detaillierte Informationen zu den einzelnen Vorträgen finden Sie hier.

Inequalities and Redistribution in Central and Eastern Europe

12th Joint IOS/APB/EACES Summer Academy on Central and Eastern Europe 2020.
Call for papers
Submission deadline: April 1, 2020.
Dates: July 6–8, 2020
Location: Akademie für Politische Bildung Tutzing on Lake Starnberg near Munich

Seminarreihe des Arbeitsbereichs Ökonomie am IOS

Zeit: Dienstag, 13.30–15.00 Uhr
Ort: Leibniz-Institut für Ost-und Südosteuropaforschung (IOS), Landshuter Str. 4 (Raum 109)
Programm

Forschungslabor: „Geschichte und Sozialanthropologie Südost‐ und Osteuropas“

Zeit: Donnerstag, 14–16 Uhr
Ort: WiOS, Landshuter Str. 4 (Raum 017)
Programm

Freie Stellen Text
Gastwiss. Programm Text
Leibniz

Reinhard Frötschner studied East and Southeast European history, late modern and contemporary history and Slavic philology at the Ludwig-Maximilians-Universität München. From 1998–2000, he worked as an assistant to Prof. Dr. Frank Kämpfer in the Department of East and South-East European History at the Westfälische Wilhelms-Universität Münster. Since 2000 – a research associate of the Eastern European Institute in Munich and currently a member of the editorial staff of the journal “Jahrbücher für Geschichte Osteuropas”, where he is responsible for the review section. Since 2004 – a lecturer in the Department of East and South-East European history at the Ludwig-Maximilians-Universität München, teaching regular proseminars respectively introductory courses on the history of pre-Petrine Russia. Dissertation – with Prof. Dr. Martin Schulze Wessel on “The Image of War in Muscovy under Tsar Ivan IV. Groznyj (1547–1584)”.