IOS-NEWSLETTER 
Forschung, Veranstaltungen, Publikationen

Regensburger Vorträge zum östlichen Europa

Die einzelnen Termine und Vortragsthemen im Herbst-/Winterprogramm 2018 entnehmen Sie bitte dem Plakat.
Detaillierte Informationen zu den einzelnen Vorträgen finden Sie hier.

Seminarreihe des Arbeitsbereichs Ökonomie am IOS

Zeit: Dienstag, 13.30–15.00 Uhr
Ort: Leibniz-Institut für Ost-und Südosteuropaforschung (IOS), Landshuter Str. 4 (Raum 109)
Programm Herbst / Winter 2018/2019

Forschungslabor: „Geschichte und Sozialanthropologie Südost‐ und Osteuropas“

Zeit: Donnerstag, 14–16 Uhr
Ort: Leibniz-Institut für Ost-und Südosteuropaforschung (IOS), Landshuter Str. 4 (Raum 017)
Programm Wintersemester 2018/2019

Jüdisches Leben in Regensburg und Mitteleuropa

Eine Vortragsreihe der "Offenen Hochschule" im Hinblick auf die sich der Neueröffnung der Synagoge im Frühjahr 2019.

Veranstalter: Volkshochschule der Stadt Regensburg in Kooperation mit dem Leibniz-Institut für Ost- und Südosteuropaforschung und der Universität Regensburg
Datum: November 2018 bis Februar 2019
Zeit: jeweils montags, von 19.30-21.00 Uhr
Ort: Lesehalle der Stadtbücherei, Haidplatz 8, 93047 Regensburg
Plakat

Freie Stellen Text
Gastwiss. Programm Text
Leibniz
22. Oktober 2018
Vorträge

CITAS-Ringvorlesung: Ulf Brunnbauer über "Anti-Balkanisierung: Föderalismuskonzepte in Südosteuropa im 19. und 20. Jahrhundert"

Der Balkan hat – unfreiwillig – der politischen Sprache den Begriff „Balkanisierung“ geschenkt, der negativ konnotiert ist und die Fragmentierung größerer politischer Einheiten bezeichnet. Übersehen wird dabei, dass die Geschichte Südosteuropas in den vergangenen zwei Jahrhunderten auch von Versuchen geprägt war, eine Föderation aller oder wenigstens einiger Länder bzw. „Völker“ der Region zu sein. Diese Versuche erläutert Ulf Brunnbauer am Montag, 22. Oktober, von 18 bis 20 Uhr im zentralen Hörsaalgebäude H4 der Universität Regensburg. Der Vortrag „Anti-Balkanisierung: Föderalismuskonzepte in Südosteuropa im 19. und 20. Jahrhundert“ ist Teil der Ringvorlesung „Jenseits der Nation? Internationale und transnationale Ordnungen und Identitäten“ des Center for International and Transnational Area Studies (CITAS). In seiner Vorlesung wird Brunnbauer die wichtigsten dieser föderalen Ideen am Balkan und ihr Schicksal (d. h. Scheitern) präsentieren, aber auch auf eine realisierte Föderation im Kleinen – nämlich Jugoslawien – eingehen.
Datum: Montag, 22. Oktober
Zeit: von 18 bis 20 Uhr
Ort: zentralen Hörsaalgebäude H4 der Universität Regensburg


23. Oktober 2018
Vorträge

When the opportunity knocks: large structural shocks and gender wage gaps

Ein Vortrag von Joanna Tyrowicz (University of Warsaw) im Rahmen der Seminarreihe des AB Ökonomie am IOS.
Datum: 23. Oktober 2018
Zeit: 13.30 Uhr
Ort: Leibniz-Institut für Ost-und Südosteuropaforschung (IOS), Landshuter Str. 4 (Raum 109)

Undergoing a large structural shock, labor markets may become less inclusive. We test for this thesis analyzing the behavior of adjusted gender wage gaps in a wide selection of transition countries. We estimate comparable measures of adjusted gender wage gaps for a comprehensive selection of transition countries over a period spanning nearly three decades. We combine these estimates with measures of labor market reallocation in transition economies to uncover the relation between worker flows and the gender wage gap. Results indicate that in periods of reallocation, the adjusted wage gaps increase. Distinguishing between flows according to their contribution to structural transformation reveals the distinctive role paid by separations from the state-owned manufacturing sector, usually leading to greater adjusted gaps. The emerging new sectors in the economy tend to be more inclusive in the short run, associated with a lower adjusted gender gap. In the medium run, the adverse effect of greater separations from the old sector is even more pronounced, while the emergence of the new sector is less relevant.


30. Oktober 2018
Vorträge

Does index-insurance help households recover from disaster? Evidence from IBLI Mongolia

Ein Vortrag von Kati Krähnert (DIW Berlin) im Rahmen der Seminarreihe des AB Ökonomie am IOS.
Datum: 30. Oktober 2018
Zeit: 13.30 Uhr
Ort: Leibniz-Institut für Ost-und Südosteuropaforschung (IOS), Landshuter Str. 4 (Raum 109)


6. November 2018
Vorträge

Driven by history: The Czech presidential elections

Ein Vortrag von Martin Guzi (Masaryk University, Brno) im Rahmen der Seminarreihe des AB Ökonomie am IOS.
Datum: 6. November 2018
Zeit: 13.30 Uhr
Ort: Leibniz-Institut für Ost-und Südosteuropaforschung (IOS), Landshuter Str. 4 (Raum 109)


14. November 2018
Vorträge

Migration und Flucht: Worüber reden wir eigentlich (nicht)?

Vortrag und Gespräch mit Prof.Dr. Jochen Oltmer, Professor für Migrationsgeschichte, Mitglied des Instituts für Migrationsforschung und Interkulturelle Studien (IMIS).
In Kooperation mit dem EBW und CampusAsyl.
Datum: Mittwoch, 14. November 2018
Zeit: 19 – 21:30 Uhr
Ort: EBW, Am Ölberg 2, 93047 Regensburg
Plakat


15. November 2018
Vorträge

Employment effects of payroll tax subsidies

Ein Vortrag von Regina Riphahn (Universität Erlangen-Nürnberg) im Rahmen der Seminarreihe des AB Ökonomie am IOS.
Datum: 15. November 2018 (Donnerstag!)
Zeit: 13.30 Uhr
Ort: Leibniz-Institut für Ost-und Südosteuropaforschung (IOS), Landshuter Str. 4 (Raum 109)


20. November 2018
Vorträge

Natural resources and income inequality: Synthetic control method evidence

Ein Vortrag von Olga Popova (IOS Regensburg) im Rahmen der Seminarreihe des AB Ökonomie am IOS.
Datum: 20. November 2018
Zeit: 13.30 Uhr
Ort: Leibniz-Institut für Ost-und Südosteuropaforschung (IOS), Landshuter Str. 4 (Raum 109)


To top