IOS-NEWSLETTER 
Forschung, Veranstaltungen, Publikationen

Seminarreihe des Arbeitsbereichs Ökonomie am IOS

Zeit: Dienstag, 13.30–15.00 Uhr
Ort: Leibniz-Institut für Ost-und Südosteuropaforschung (IOS), Landshuter Str. 4 (Raum 109)
Programm Herbst / Winter 2018/2019

Forschungslabor: „Geschichte und Sozialanthropologie Südost‐ und Osteuropas“

Zeit: Donnerstag, 14–16 Uhr
Ort: Leibniz-Institut für Ost-und Südosteuropaforschung (IOS), Landshuter Str. 4 (Raum 017)
Programm Wintersemester 2018/2019

Jüdisches Leben in Regensburg und Mitteleuropa

Eine Vortragsreihe der "Offenen Hochschule" im Hinblick auf die sich der Neueröffnung der Synagoge im Frühjahr 2019.

Veranstalter: Volkshochschule der Stadt Regensburg in Kooperation mit dem Leibniz-Institut für Ost- und Südosteuropaforschung und der Universität Regensburg
Datum: November 2018 bis Februar 2019
Zeit: jeweils montags, von 19.30-21.00 Uhr
Ort: Lesehalle der Stadtbücherei, Haidplatz 8, 93047 Regensburg
Plakat

Maps in Libraries 2019

First International GeoPortOst Workshop on Maps in Libraries.
Dates: 13 and 14 March 2019
Location: Leibniz Institute for East and Southeast European Studies, IOS (Regensburg).
Call for papers
Please submit your application online via the IOS application Portal.
Submission deadline: 15 December 2018

Jahrestagung/Annual Conference 2019:
Firms and Social Change in Eastern and Southeastern Europe. Historical, Political and Economic Perspectives
Dates: May 23–25, 2019
Location: IOS Regensburg, Landshuter Str. 4, 93047 Regensburg
Call for papers
Deadline for paper proposal submissions: December 21, 2018

Freie Stellen Text
Gastwiss. Programm Text
Leibniz

Auch im Herbst / Winter 2018/2019 findet die Vortragsreihe "Regensburger Vorträge zum östlichen Europa" statt. Die einzelnen Termine und Vortragsthemen können Sie dem Plakat entnehmen.

6. December 2018
Regensburger Vorträge zum östlichen Europa

100 Jahre Wiederentstehung Polens

Ein Vortrag von Dr. Matthias Kneip, Regensburg, Darmstadt, im Rahmen der Vortragsreihe "Regensburger Vorträge zum östlichen Europa".
Matthias Kneip, 1969 in Regensburg geboren, zählt zu den bekanntesten Mittlern im deutsch-polnischen Kulturaustausch. Er arbeitet als Schriftsteller und Publizist sowie als Wiss. Mitarbeiter am Deutschen Polen-Institut in Darmstadt. Er lebt in Regensburg und Darmstadt.
Datum: Donnerstag, 6. Dezember 2018
Zeit: 19.00 Uhr
Ort: Evangelisches Bildungswerk Regensburg e. V., Am Ölberg 2, Bonhoeffer Saal
Detaillierte Informationen zur Veranstaltung


19. November 2018
Regensburger Vorträge zum östlichen Europa

Fremder neuer Osten: Europas alte Gegensätze in aktueller Form

Ein Vortrag von Norbert Mappes-Niediek, Graz, im Rahmen der Vortragsreihe "Regensburger Vorträge zum östlichen Europa".
Norbert Mappes-Niediek ist seit 1991/92 Südosteuropa-Korrespondent deutscher, österreichischer, schweizer und niederländischer Zeitungen und Rundfunkanstalten.
Als Autor hat er zahlreiche politische Sachbücher, vorwiegend zu südosteuropäischen Themen, verfasst.
Datum: Montag, 19. November 2018
Zeit: 18.00 Uhr
Ort: WiOS, Landshuter Str. 4, Raum 017 (EG)
Detaillierte Informationen zur Veranstaltung


14. November 2018
Regensburger Vorträge zum östlichen Europa

Krieg in Sprechblasen. Alltag in der Ostukraine in Graphic Novel und Literatur

Podiumsdiskussion mit Dr. Imke Hansen (NordOst Institut an der Universität Hamburg), Dr. Tatjana Hofmann (Universität Zürich) und Prof. Dr. Heiko Pleines (Forschungsstelle Osteuropa, Bremen).
Moderation: Dr. Cindy Wittke (Leibniz IOS, Regensburg), im Rahmen der Vortragsreihe "Regensburger Vorträge zum östlichen Europa".
Datum: Mittwoch, 14. November 2018
Zeit: 19.00 Uhr
Ort: Degginger, Wahlenstraße 17
Detaillierte Informationen zur Veranstaltung 


25. October 2018
Regensburger Vorträge zum östlichen Europa

Donaumetropolen Wien und Budapest. Stadträume im Vergleich (1867–1918)

Vortrag von Dr. habil. Máté Tamáska, Ungarisches Nationalarchiv Budapest, im Rahmen der Vortragsreihe "Regensburger Vorträge zum östlichen Europa".
Datum: Donnerstag, 25. Oktober 2018
Zeit: 16 Uhr
Ort: Zentralbibliothek, Oberes Foyer, Universität Regensburg, Universitätsstr. 31
Detaillierte Informationen zur Veranstaltung

Zusätzlich ist die Ausstellung Donaumetropolen Wien – Budapest. Stadträume der Gründerzeit vom 25. Oktober bis 22. November 2018 in der Zentralbibliothek, Oberes Foyer, Universität Regensburg, Universitätsstr. 31 zu sehen.


25. October 2018
Regensburger Vorträge zum östlichen Europa

Budapest – Literarische Städtebilder in der ungarischen Gegenwartsprosa

Vortrag von Krisztina Busa M. A., Ungarisches Institut, Universität Regensburg, im Rahmen der Vortragsreihe "Regensburger Vorträge zum östlichen Europa".
Datum: Donnerstag, 25. Oktober 2018
Zeit: 16 Uhr
Ort: Zentralbibliothek, Oberes Foyer, Universität Regensburg, Universitätsstr. 31
Detaillierte Informationen zur Veranstaltung

Zusätzlich ist die Ausstellung Donaumetropolen Wien – Budapest. Stadträume der Gründerzeit vom 25. Oktober bis 22. November 2018 in der Zentralbibliothek, Oberes Foyer, Universität Regensburg, Universitätsstr. 31 zu sehen.


5. July 2018
Regensburger Vorträge zum östlichen Europa

Zur Weltgeschichte des Kommunismus – Warum Russland?

Ein Vortrag von Dr. Gerd Koenen, Frankfurt/Main im Rahmen der Vortragsreihe "Regensburger Vorträge zum östlichen Europa".

Gerd Koenen ist Historiker und Publizist mit dem Schwerpunkt auf der Geschichte der deutsch-russischen Beziehungen, der Geschichte der alten und neuen Linken und des Weltkommunismus. Sein aktuelles Buch heißt „Die Farbe Rot - Ursprünge und Geschichte des Kommunismus“ (C.H. Beck, 2017).
Datum: Donnerstag, 5. Juli 2018
Zeit: 18.00–20.00 Uhr
Ort: WiOS, Landshuter Str. 4, Raum 017 (EG)
Detaillierte Informationen zur Veranstaltung


27. June 2018
Regensburger Vorträge zum östlichen Europa

„Die Atmosphäre meiner Kindheit“ – Heimatbilder bei Melinda Nadj Abonji und Terézia Mora

Ein Vortrag von Dr. Orsolya Lénárt, Andrássy Universität, Budapest, im Rahmen der Vortragsreihe "Regensburger Vorträge zum östlichen Europa" .

Orsolya Lénárt wurde 2013 mit einem Thema über das Ungarnbild in der frühen Neuzeit an der Budapester Andrássy Universität (AUB) promoviert, wo sie seit 2014 als Oberassistentin für Literaturwissenschaft arbeitet. Ihr neuestes Forschungsprojekt widmet sich deutschschreibenden AutorInnen des Königreichs Ungarn zwischen 1800 und 1848.
Datum: Mittwoch, 27. Juni 2018
Zeit: 18.00–20.00 Uhr
Ort: WiOS, Landshuter Str. 4, Raum 017 (EG)
Detaillierte Informationen zur Veranstaltung


19. June 2018
Regensburger Vorträge zum östlichen Europa

Deutsch-kroatische Kontakte: Historische Entwicklungen und aktuelle Perspektiven

Ein Vortrag von Prof. Dr. Aneta Stojić , Universität Rijeka, im Rahmen der Vortragsreihe "Regensburger Vorträge zum östlichen Europa".

Aneta Stojić lehrt germanistische Sprachwissenschaft an der Philosophischen Fakultät der Universität Rijeka und ist wissenschaftliche Leiterin der Österreich Bibliothek Rijeka.
Datum: Dienstag, 19. Juni 2018
Zeit: 18.00–20.00 Uhr
Ort: WiOS, Landshuter Str. 4, Raum 017 (EG)
Detaillierte Informationen zur Veranstaltung


16. May 2018
Regensburger Vorträge zum östlichen Europa

Der lange Schatten des Krieges. Die neuen polnischen Reparations- und Entschädigungsforderungen an Deutschland

Ein Vortrag von Prof. Dr. Krzysztof Ruchniewicz, Universität Breslau, im Rahmen der Vortragsreihe "Regensburger Vorträge zum östlichen Europa".

Krzysztof Ruchniewicz ist Professor und Leiter des Lehrstuhls für Geschichte an der Universität Breslau/Wrocław, außerdem ist er Direktor des Willy Brandt Zentrums für Deutschland- und Europastudien. Schwerpunkte seiner Forschungen sind u. a. die Geschichte Deutschlands und der deutsch-polnischen Beziehungen im 20. Jahrhundert wie auch Fragen zur Geschichtskultur und -politik.
Datum: Mittwoch, 16. Mai 2018
Zeit: 18.00–20.00 Uhr
Ort: WiOS, Landshuter Str. 4, Raum 017 (EG)
Detaillierte Informationen zur Veranstaltung


25. April 2018
Regensburger Vorträge zum östlichen Europa

The so called judicial reform in Poland – challenges for the rule of law in Poland

Ein Vortrag von Jędrzej Klatka, Warschau, im Rahmen der Vortragsreihe "Regensburger Vorträge zum östlichen Europa".

Jędrzej Klatka ist Rechtsberater in Kattowitz und Vorsitzender des Auswärtigen Ausschusses bei der Polnischen Nationalen Rechtsanwaltskammer, Warschau.
Datum: Mittwoch, 25. April 2018
Zeit: 18.00–20.00 Uhr
Ort: WiOS, Landshuter Str. 4, Raum 017 (EG)
Detaillierte Informationen zur Veranstaltung


Displaying results 1 to 10 out of 54

1

2

3

4

5

6

Next >