IOS-NEWSLETTER 
Forschung, Veranstaltungen, Publikationen

Nach dem Großen Krieg... Die Neuordnung des östlichen Europas nach 1918

Vortragsreihe „Offene Hochschule“ - eine Kooperation mit dem Leibniz-Institut für Ost- und Südosteuropaforschung (IOS) und der VHS der Stadt Regensburg.
Datum: Januar / Februar 2020
Ort: Lesehalle der Stadtbücherei, Haidplatz 8
Flyer
Der Eintritt zu den Vorträgen ist frei.

Regensburger Vorträge zum östlichen Europa

Die einzelnen Termine und Vortragsthemen entnehmen Sie bitte dem Plakat.
Detaillierte Informationen zu den einzelnen Vorträgen finden Sie hier.

Inequalities and Redistribution in Central and Eastern Europe

12th Joint IOS/APB/EACES Summer Academy on Central and Eastern Europe 2020.
Call for papers
Submission deadline: April 1, 2020.
Dates: July 6–8, 2020
Location: Akademie für Politische Bildung Tutzing on Lake Starnberg near Munich

Seminarreihe des Arbeitsbereichs Ökonomie am IOS

Zeit: Dienstag, 13.30–15.00 Uhr
Ort: Leibniz-Institut für Ost-und Südosteuropaforschung (IOS), Landshuter Str. 4 (Raum 109)
Programm

Forschungslabor: „Geschichte und Sozialanthropologie Südost‐ und Osteuropas“

Zeit: Donnerstag, 14–16 Uhr
Ort: WiOS, Landshuter Str. 4 (Raum 017)
Programm

Freie Stellen Text
Gastwiss. Programm Text
Leibniz

CountrySnapshots

Für jedes osteuropäische Land kann ein Country-Snapshot heruntergeladen werden, der Graphiken zu wichtigen Indikatoren (Wachstumsrate, Erwerbs- und Arbeitslosenquote, Sozialausgabenquote, Soziale Ungleichheit und Human Development Index) enthält.

 Albania Albania    Macedonia Macedonia
 Armenia Armenia    Moldova Moldova
 Azerbaijan Azerbaijan    Montenegro Montenegro
 Belarus Belarus   Poland Poland
 Bosnia and Herzegovina Bosnia and Herzegovina   Romania Romania
Bulgaria Bulgaria   Russian Federation Russian Federation
Croatia Croatia   Serbia Serbia
Czech Republic Czech Republic   Slovakia Slovakia
Estonia Estonia   Slovenia Slovenia
Georgia Georgia   Tajikistan Tajikistan
Hungary Hungary   Turkey
Kazakhstan Kazakhstan   Turkmenistan Turkmenistan
Kyrgyzstan Kyrgyzstan   Ukraine Ukraine
Latvia Latvia   Uzbekistan Uzbekistan
 Lithuania  Lithuania