IOS-NEWSLETTER 
Forschung, Veranstaltungen, Publikationen

7th IOS Annual Conference: Firms and Social Change in Eastern and South-Eastern Europe. Historical, Political and Economic Perspectives
Datum
: Donnerstag, 23.05. bis Samstag, 25.05.2019
Ort
: Leibniz-Institut für Ost- und Südosteuropaforschung (IOS)
Flyer

Summer Academy 2019: Socioeconomic consequences of climate change, disasters, and extreme events: Individual outcomes, regional development, and mitigation policies.

11th Joint IOS/APB/EACES Summer Academy on Central and Eastern Europe.
Dates: July 8-10, 2019
Location: Akademie für Politische Bildung Tutzing on Lake Starnberg near Munich
Call for papers

Freie Stellen Text
Gastwiss. Programm Text
Leibniz

Die Kartensammlung am Leibniz-Institut für Ost- und Südosteuropaforschung umfasst etwa 8.300 Karten vom 16. bis 21. Jahrhundert. Hinzu kommt ein Katalog versteckter Karten mit über 16.000 Einträgen. Dort sind unselbständige Karten aus Monographien, Sammelbände und Zeitschriften nachgewiesen. Eine Auswahl an Altkarten sowie versteckten Karten wurde inzwischen digitalisiert. Davon ist ein Teil georeferenziert über GeoPortOst erreichbar.

Karten aus dem 16. Jahrhundert

Spezialkarte der Österreichisch-Ungarischen Monarchie <1:75000>

GeoPortOst