IOS-NEWSLETTER 
Forschung, Veranstaltungen, Publikationen

Europa und wir

Vortragsreihe „Offene Hochschule“.

Veranstalter: Volkshochschule der Stadt Regensburg in Kooperation mit dem Leibniz-Institut für Ost- und Südosteuropaforschung und der Universität Regensburg
Datum: Oktober 2017 bis Februar 2018
Zeit: Jeweils um 19.30 Uhr
Ort: in der Lesehalle der Stadtbücherei, Haidplatz 8, 93047 Regensburg
Flyer
Plakat

Seminarreihe des Arbeitsbereichs Ökonomie am IOS

Zeit: Dienstag, 13.30–15.00 Uhr
Ort: Leibniz-Institut für Ost-und Südosteuropaforschung (IOS), Landshuter Str. 4 (Raum 109)
Programm Wintersemester 2017/18

Forschungskolloquium: „Geschichte und Sozialanthropologie Südost‐ und Osteuropas“

Zeit: Donnerstag, 14–16 Uhr
Ort: Leibniz-Institut für Ost-und Südosteuropaforschung (IOS), Landshuter Str. 4 (Raum 017)
Programm Wintersemester 2017 / 2018

Summer Academy 2018. Firm Behavior in Central and Eastern Europe: Productivity, Innovation and Trade

10th Joint IOS/APB/EACES Summer Academy on Central and Eastern Europe. Organized by the Leibniz-Institute for East and Southeast European Studies (IOS Regensburg) in cooperation with the Akademie für Politische Bildung Tutzing (APB) and the European Association for Comparative Economic Studies (EACES). 
Dates: June 11-13, 2018 
Location: Akademie für Politische Bildung Tutzing on Lake Starnberg near Munich
Call for papers  
Submission deadline: March 18, 2018

Social Policy in East and Southeast Europe in Past and Present. Demographic Challenges and Patterns of Inclusion and Exclusion

6 IOS Annual Conference 2018.
Dates: 21 June – 23 June 2018
Location: IOS Regensburg, Landshuter Str. 4

Call for Participants
The application deadline is January 19, 2018

Freie Stellen Text
Gastwiss. Programm Text
Leibniz

Literatur zu Ausländern im Russischen Reich

Die Forschungsbibliothek von Erik Amburger, Gießener Professor für Osteuropäische Geschichte, ist Teil seines Nachlasses, den er dem Osteuropa-Institut (heute Institut für Ost- und Südosteuropaforschung) vermacht hat. Sie umfasst ca. 800 Bände und ist unter einer Sondersignatur separat aufgestellt.

Die Sammlung enthält Fachliteratur zu folgenden Themenbereichen:

  • Geschichte der Deutschen und anderer Ausländer im vorrevolutionären Russland
  • Kirchengeschichte Russlands
  • Geschichte des Baltikums
  • Genealogische Literatur
  • Historische Adressbücher.

Aus dem Bestand der Amburger-Bibliothek sind inzwischen 20 Titel digitalisiert worden:

Bauer, Gottlieb: Geschichte der deutschen Ansiedler an der Wolga : seit ihrer Einwanderung nach Rußland bis zur Einführung der allgemeinen Wehrpflicht (1766 - 1874); nach geschichtlichen Quellen und mündlichen Überlieferungen. 2. Aufl. Saratow 1908. 

Bienemann, Friedrich: Geschichte der evangelisch-lutherischen Gemeinde in Odessa. Odessa  1890.

Dalton, Hermann: Die evangelische Kirche in Rußland: drei Vorträge. Leipzig 1890. 

Dalton, Hermann: Geschichte der reformirten Kirche in Rußland: kirchenhistorische Studie. Gotha 1865.

Eckardt, Julius Wilhelm Albert von: Aus der Petersburger Gesellschaft / von einem Russen. 2. Aufl. Leipzig 1874. 

Eichhorn, Carl : Die Geschichte der "St. Petersburger Zeitung": 1727 - 1902; zum Tage der Feier des 175-jährigen Bestehens der Zeitung, dem 3. Januar 1902. St. Petersburg 1902.

Erdmann, Johann Friedrich Gottlieb : Beiträge zur Kenntniß des Innern von Rußland. Bd. 2, 1. H. Reisen im Innern Rußlands. Leipzig 1825

Gelderblom, Ernst : Eben-Ezer : Zum fünfzigjährigen Jubiläum unserer Diakonie : im Auftrage der deutsch-reformirten Gemeinde. St. Petersburg 1901.

Hafferberg, Hugo: St. Petersburg in seiner Vergangenheit und Gegenwart: ein Handbuch für Reisende und Einheimische. - St. Petersburg: Wilcken, 1866. - VIII, 192 S. 

Die hundertjährige Gedächtnißfeier der Einweihung der St. Annen-Kirche: am 24. October 1879. St.-Petersburg 1879.

Jungblut, Theodor: Die Gründung der evangelisch-lutherischen Kirchen in Rußland: nebst einer Geschichte der Kirchen dieser Confessionen in St. Petersburg dargestellt. St. Petersburg 1855.

Ključevskij, Vasilij O.: Skazanija inostrancev o Moskovskom gosudarstve. Moskva 1916.

Lemmerich, Casimir : Geschichte der evangelisch-lutherischen Gemeinde St. Petri in St. Petersburg: mit Benutzung der gedruckten Nachrichten und der Acten des Kirchen- und Schularchives zusammengestellt. Bd. 1: Geschichte der evangelisch-lutherischen Kirche St. Petri in St. Petersburg. St. Petersburg 1862.

Minzloff, Rudolf: Sanktpetersburger Chronik. St. Petersburg 1848.

Oerdel, Carl: Die ersten 25 Jahre der Wiedemannschen Anstalt: Festschrift zum 17. August 1884. St. Petersburg 1884.

Pastor Armin Findeisen: 1831-1903; eine biographische Skizze / von einem alten Confirmanden. St. Petersburg 1903.

Pingond, G.: Die Geschichte der St. Michaeliskirche: zur vierhundertjährigen Jubelfeier des Geburtstages Dr. Martin Luthers; der Gemeinde dargebracht. St. Petersburg 1883.

Walter, Reinhold : Was ist der Mensch, daß du seiner gedenkest: Psalm 8,5; ein Pastorenleben in St. Petersburg. Leipzig 1904.

Wertheimer, Fritz: Durch Ukraine und Krim. Stuttgart 1918.

Zur Jubelfeier des 150-jährigen Bestehens der St. Annen-Schule am 3. Januar 1889. St. Petersburg 1889.