IOS-NEWSLETTER 
Forschung, Veranstaltungen, Publikationen

Doppeltagung (Regensburg, Marburg):

Bilder und Sprachen von Not, Gewalt und Mobilisierung. Das östliche Europa nach 1918 in medialen Repräsentationen

Call for papers

1. Tagung: Der Nachkrieg
IOS Regensburg 12.–13. April 2018

Eine ausführliche Beschreibung der Tagung und des CfP finden Sie hier.

Freie Stellen Text
Gastwiss. Programm Text
Leibniz

Virtuelle Fachbibliothek Osteuropa 

Die ViFaOst ist ein fachübergreifendes Regionalportal, das wissenschaftlich Interessierten ein vielfältiges, kostenfreies Angebot an Informationen und Materialien zur Osteuropaforschung bietet. Ihr Aufbau wurde von der Deutschen Forschungsgemeinschaft im Rahmen des Programms zur Förderung der wissenschaftlichen Literaturversorgungs- und Informationssysteme gefördert. Beim Aufbau der ViFaOst arbeiteten die Bayerische Staatsbibliothek, die Abteilung für Geschichte Ost- und Südosteuropas am Historischen Seminar der LMU München, das Osteuropa-Institut (heute Institut für Ost- und Südosteuropaforschung) und das Herder-Institut in Marburg zusammen. Später kam noch die Staats- und Universitätsbibliothek Göttingen hinzu.
Seit dem 18. Juni 2003 ist die ViFaOst online. Das Internetangebot wird laufend überarbeitet und ergänzt.
Das Institut für Ost- und Südosteuropaforschung betreut die Bereiche Literaturerschließung, Bibliografie und Fachinformation sowie Veranstaltungskalender.

Zugang zur Virtuellen Fachbibliothek Osteuropa

Ansprechpartner:
Tillmann Tegeler (tegelerclearclearclearclearclearios-regensburgclearclearde)
Dr. Hermann Beyer-Thoma (beyer-thomaclearclearclearclearclearios-regensburgclearclearde)