IOS-NEWSLETTER 
Forschung, Veranstaltungen, Publikationen

Regensburger Vorträge zum östlichen Europa

Die einzelnen Termine und Vortragsthemen entnehmen Sie bitte dem Plakat.
Detaillierte Informationen zu den einzelnen Vorträgen finden Sie hier.

7th IOS Annual Conference: Firms and Social Change in Eastern and South-Eastern Europe. Historical, Political and Economic Perspectives
Datum
: Donnerstag, 23.05. bis Samstag, 25.05.2019
Ort
: Leibniz-Institut für Ost- und Südosteuropaforschung (IOS)
Flyer
Plakat
Anmeldung zur Eröffnungsveranstaltung

Summer Academy 2019: Socioeconomic consequences of climate change, disasters, and extreme events: Individual outcomes, regional development, and mitigation policies.

11th Joint IOS/APB/EACES Summer Academy on Central and Eastern Europe.
Dates: July 8-10, 2019
Location: Akademie für Politische Bildung Tutzing on Lake Starnberg near Munich
Call for papers

Seminarreihe des Arbeitsbereichs Ökonomie am IOS

Zeit: Dienstag, 13.30–15.00 Uhr
Ort: Leibniz-Institut für Ost-und Südosteuropaforschung (IOS), Landshuter Str. 4 (Raum 109)
Programm

Forschungslabor: „Geschichte und Sozialanthropologie Südost‐ und Osteuropas“

Zeit: Donnerstag, 14–16 Uhr
Ort: WiOS, Landshuter Str. 4 (Raum 017)
Programm Sommersemester 2019

Freie Stellen Text
Gastwiss. Programm Text
Leibniz

IOS Gastwissenschaftler/innen sind für einen bestimmten Zeitraum am Leibniz-Institut für Ost- und Südosteuropaforschung und arbeiten eng mit IOS Wissenschaftler/innen an gemeinsamen Projekten zusammen.

2019

Prof. Dr. Mirela Altić. Foto: Institute of social sciences Ivo Pilar, Zagreb, Croatia

Prof. Dr. Mirela Altić
Institute of Social Sciences, Head of Centre for Urban and Local History, Zagreb
Forschungsthema: “The Formation of Yugoslavia’s Boundary in the Aftermath of the Paris Peace Conference (1919) and Its Influence on Contemporary Nation‐States’ Boundaries Formation: A Cartographic Perspective”
Zeitraum: 29. April–27. Mai 2019


Dr. Olga Degtiareva
Juniorprofessorin, Nationale Wirtschaftsuniversität Odessa, Lehrstuhl für Betriebswirtschaftlehre
Forschungsthema: „Pfadabhängigkeiten im Energiesektor in der Ukraine und in Deutschland im Vergleich“
Zeitraum: 12. Mai bis 8. Juni 2019


Deana Jovanovic. Foto: IOS/Kurz Dr. Deana Jovanović
Leibniz-DAAD-Stipendiatin
Zeitraum: vom 7. Januar bis zum 31. Dezember

Brigitte Le Normand

Brigitte Le Normand
University of British Columbia, Humboldt-Stipendiatin
Forschungsthema: „The impact of border changes after the Second World War on the city of Rijeka“
Zeitraum: vom 7. Januar bis zum 30. Juni 2019


Dmitriy Vorobyev, PhD. Foto: Privat Dmitriy Vorobyev, PhD
Graduate School of Economics and Management, Ural Federal University, Yekaterinburg, Russia
Forschungsthema: “Explaining Gender Differences in Corruption Perception: Evidence from Central and Eastern Europe, and Post‐Soviet Countries”
Zeitraum: 28. April–11. Mai 2019