IOS-NEWSLETTER 
Forschung, Veranstaltungen, Publikationen

Doppeltagung (Regensburg, Marburg):

Bilder und Sprachen von Not, Gewalt und Mobilisierung. Das östliche Europa nach 1918 in medialen Repräsentationen

Call for papers

1. Tagung: Der Nachkrieg
IOS Regensburg 12.–13. April 2018

Eine ausführliche Beschreibung der Tagung und des CfP finden Sie hier.
Bitte bewerben Sie sich über dieses Onlineportal.
Deadline für Referatsvorschläge: 31. Juli 2017

Freie Stellen Text
Gastwiss. Programm Text
Leibniz

Dr. phil. Birgit Riedel

Arbeitsbereich Bibliothek und elektronische Infrastruktur
Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Tel: 0941-943-5400
riedelclearclearclearclearclearios-regensburgclearclearde

 

Publikationen | Lebenslauf | Projekte | Vorträge 

Nach dem Studium der Slavistik, Anglistik und Romanistik in Kiel (Magisterabschluss 1986, Promotion 1990), war Dr. Riedel 1989 bis 1991 Referendarin für den höheren Dienst an wissenschaftlichen Bibliotheken an der Universitätsbibliothek Heidelberg. Im Jahre 1991 legte sie die Staatsprüfung an der Bibliotheksschule Frankfurt a. M. ab. Von 1993 bis 2011 war sie Leiterin der Bibliothek des Osteuropa-Instituts. Seit 2012 ist sie wissenschaftliche Mitarbeiterin im Arbeitsbereich Bibliothek und elektronische Infrastruktur des IOS.
Sie veröffentlichte Arbeiten zu A.P. Čechov und zur Vergleichenden Literaturwissenschaft.