IOS-NEWSLETTER 
Forschung, Veranstaltungen, Publikationen

Inequalities and Redistribution in Central and Eastern Europe

12th Joint IOS/APB/EACES Summer Academy on Central and Eastern Europe 2020.
Call for papers
Submission deadline: April 30, 2020.
Dates: July 6–8, 2020
Location: Akademie für Politische Bildung Tutzing / Online ZOOM

Forschungslabor: „Geschichte und Sozialanthropologie Südost‐ und Osteuropas“

Zeit: Donnerstag, 14–16 Uhr (Lehrstuhl) oder 16–18 Uhr (Graduiertenschule und Leibniz-WissenschaftsCampus)
Ort: WiOS, Landshuter Str. 4 (Raum 017)
Programm

Freie Stellen Text
Gastwiss. Programm Text
Leibniz

Dr. Danijel Kežić

Arbeitsbereich Geschichte
Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Tel: 0941-943-5489

kezic(at)ios-regensburg.de 

 

Publikationen | Lebenslauf | Projekte | Lehre | Vorträge | Mitgliedschaften

Publikationen

Monographie

2017
Bauen für den Einheitsstaat. Die Eisenbahn Belgrad-Bar und die Desintegration des Wirtschaftssystems in Jugoslawien (1952–1976), Berlin/Boston: De Gruyter Oldenbourg 2017 (=Südosteuropäischen Arbeiten 158).

Aufsätze (Zeitschriften)

2017
Političke posledice ekonomskih reformi 60-ih godina u SFRJ. Od dezintegracije ekonomskog sistema do konfederalizacije Jugoslavije (1961-1971), in: Tokovi istorije (2/2017), S. 11-37.

2013
Pisani mediji iz vremena socijalističke Jugoslavije u kontekstu istorijskih izvora (1945 - 1976), in: Tokovi istorije (1/2013), S. 231-259.

2012
Die Eisenbahn Belgrad - Bar 1952 - 1976. Eine Geschichte der Finanzierung des größten Eisenbahnprojektes Jugoslawiens, in: Südost-Forschungen 71 (2012), S. 285-309.

2011
Pruga Beograd – Bar 1952 – 1976. Istorija finansiranja najvećeg infrastrukturnog projekta u socijalističkoj Jugoslaviji, in: Istraživanja 22 (2011), S. 455–476

Buchbeiträge

2017
Die Berichterstattung des Kirchenblatts Pravoslavlje über die Volksanleihe für die Fertigstellung der Eisenbahn Belgrad-Bar, in: Thomsen, Martina (Hg.): Religionshistorische Studien zum östlichen Europa (Festschrift zum 65. Geburtstag von Prof. Dr. Ludwig Steindorff), Stuttgart: Franz Steiner Verlag 2017, S. 323-335.

2011
Die Eisenbahn Belgrad – Bar. Ein Sieg des Menschen über die Natur, in: Düring, Michael (Hrsg.): Nur Bären und Wölfe? Natur und Umwelt im östlichen Europa, Köln 2011, S. 83-99.

Rezensionen

2017
Konstantin V. Nikiforov: „Načertanie“ Ilii Garašanina i vnešnjaja politika Serbii v 1842–1853 gg. Moskva: Indrik, 2015. 255 S., 38 Abb. ISBN:978-5-91674-340-1, http://www.dokumente.ios-regensburg.de/JGO/erev/Kezic_Nikiforov_Nacertanie.html (29.01.2018). 

Lexikon zur Geschichte Südosteuropas, 2. erweiterte und aktualisierte Auflage, Wien, Köln, Weimar: Böhlau Verlag, 2016, in: Tokovi istorije (2/2017), S. 229-233.

Elena P. Kudrjavceva: Političeskie i kul'turnye otnošenija Rossii i Serbii v 30–50-e gody XIX veka. Dokumenty rossijskogo MID. Otv. red. i sost. E. P. Kudrjavceva. Moskva: Nauka, 2013. 532 S., Tab. ISBN: 978-5-02-038040-0, http://www.dokumente.ios-regensburg.de/JGO/erev/Kezic_Kudrjavceva_Politiceskie_i_kulturnye_otnosenija.html (10.10.2017).

2015
Buchenau, Klaus: Auf russischen Spuren. Orthodoxe Antiwestler in Serbien, 1850-1945, Wiesbaden: Harrassowitz 2011, in: Jahrbücher für Geschichte Osteuropas 63 (2015), S. 287 – 289.

2011
Hannes Grandits, Karin Taylor (Hrsg.): Yugoslavia’s Sunny Side. A History of Tourism in Socialism (1950s-1980), Budapest u.a.: Central European University Press 2010, in: Nordost-Archiv 20 (2011), S. 313-316.