IOS-NEWSLETTER 
Forschung, Veranstaltungen, Publikationen

Doppeltagung (Regensburg, Marburg):

Bilder und Sprachen von Not, Gewalt und Mobilisierung. Das östliche Europa nach 1918 in medialen Repräsentationen

Call for papers

1. Tagung: Der Nachkrieg
IOS Regensburg 12.–13. April 2018

Eine ausführliche Beschreibung der Tagung und des CfP finden Sie hier.
Bitte bewerben Sie sich über dieses Onlineportal.
Deadline für Referatsvorschläge: 31. Juli 2017

Freie Stellen Text
Gastwiss. Programm Text
Leibniz

Ioana-Daniela Duţă, Bibliothekarin

Arbeitsbereich Bibliothek und elektronische Forschungsinfrastruktur


Tel: 0941-943-5483
dutaclearclearclearclearclearios-regensburgclearclearde 

 

 

Publikationen | Lebenslauf | Projekte

Ioana-Daniela Duţă studierte Bibliothekswissenschaft und Archivkunde an der Lucian-Blaga-Universität in Sibiu/Hermannstadt (Rumänien), wo sie mit Diplom abschloss (1997). Im Anschluss war sie in Sibiu als Museologin im Siebenbürgisch-Sächsischen Museum für Volkskunde „Emil Sigerus“ sowie bei der Honterus Druckerei des Demokratischen Forums der Deutschen in Rumänien tätig. Am IOS ist sie seit 2010 im Arbeitsbereich Bibliothek beschäftigt. Sie ist verantwortlich für die Erwerbung und Katalogisierung von Zeitschriften sowie für Titelaufnahmen von Aufsätzen und Monographien für den FIV (Fachinformationsverbund Internationale Beziehungen und Länderkunde).