IOS-NEWSLETTER 
Forschung, Veranstaltungen, Publikationen

Regensburger Vorträge zum östlichen Europa

Die einzelnen Termine und Vortragsthemen entnehmen Sie bitte dem Plakat.
Detaillierte Informationen zu den einzelnen Vorträgen finden Sie hier.

7th IOS Annual Conference: Firms and Social Change in Eastern and South-Eastern Europe. Historical, Political and Economic Perspectives
Datum
: Donnerstag, 23.05. bis Samstag, 25.05.2019
Ort
: Leibniz-Institut für Ost- und Südosteuropaforschung (IOS)
Flyer
Plakat
Anmeldung zur Eröffnungsveranstaltung

Summer Academy 2019: Socioeconomic consequences of climate change, disasters, and extreme events: Individual outcomes, regional development, and mitigation policies.

11th Joint IOS/APB/EACES Summer Academy on Central and Eastern Europe.
Dates: July 8-10, 2019
Location: Akademie für Politische Bildung Tutzing on Lake Starnberg near Munich
Call for papers

Seminarreihe des Arbeitsbereichs Ökonomie am IOS

Zeit: Dienstag, 13.30–15.00 Uhr
Ort: Leibniz-Institut für Ost-und Südosteuropaforschung (IOS), Landshuter Str. 4 (Raum 109)
Programm

Forschungslabor: „Geschichte und Sozialanthropologie Südost‐ und Osteuropas“

Zeit: Donnerstag, 14–16 Uhr
Ort: WiOS, Landshuter Str. 4 (Raum 017)
Programm Sommersemester 2019

Freie Stellen Text
Gastwiss. Programm Text
Leibniz

Dr. Peter Mario Kreuter

Arbeitsbereich Geschichte
Wissenschaftlicher Mitarbeiter

 

Tel: 0941-943-5472
kreuter(at)ios-regensburg.de 

 

 

Publikationen | Lebenslauf | Projekte | Lehre | Mitgliedschaften | Südost-Forschungen

Publikationen

A. Monographie

Der Vampirglaube in Südosteuropa. Studien zur Genese, Bedeutung und Funktion. Rumänien und der Balkanraum. Berlin: Weidler 2001. [Zugl.: Bonn, Univ., Diss. 2001]

 

B. Herausgeberschaft

[zus. mit Paul L. Yoder] The Horrid Looking Glass. Reflections on Monstrousity. Freeland, Oxford: Inter-Disciplinary Press 2011.

[zus. mit Cristina Santos und Deborah Christie] Monsters and the Monstrous. Global Interdisciplinary Research Studies. Freeland, Oxford: Inter-Disciplinary Press. Seit 2011. 

[zus. mit Flavius Solomon] 130 ani de relaţii diplomatice germano-române (1880-2010). Simpozion internaţional, Iaşi, 30.09.-1.10.2010. Supliment al Anuarului Institutului de Istorie "A. D. Xenopol" Iaşi. Bucureşti: Editura Academiei Române 2013.

[zus. mit Sarah A. Wagner] The Changing Places and Faces of War. Freeland, Oxford: Inter-Disciplinary Press 2014.

[zus. mit Thede Kahl und Christina Vogel] Culinaria balcanica. Berlin: Frank & Timme 2015.

 

C. Aufsätze in Zeitschriften und Sammelbänden

A propos: Et la Cantatrice chauve?, in: Eichendorff-Gymnasium Koblenz - Jahresbericht 3 (1989/90), 28-29.

Alte Schläuche für neuen Wein? Die Hofkultur der Phanarioten - jenseits von Norbert Elias, in: Studia Universitatis Babeş-Bolyai 51, 4 (2006), 137-152.

Are Witches Good – and Devils Evil? Some Remarks on the Conception of Evil in the Works of Paracelsus, in: Promoting and Producing Evil. Herausgegeben von Nancy Billias. Amsterdam: Rodopi 2010, 271-278.

"Auf dem Karlsplatz war es still." Die Inszenierung Prags als Ort des Okkulten bei Leo Perutz und Paul Leppin, in: Faszination des Okkulten. Diskurse zum Übersinnlichen. Herausgegeben von Wolfgang Müller-Funk und Christa Agnes Tuczay. Tübingen: Francke 2008, 187-200.

Er steht sogar im MERIAN. Zum vampiresken Verwaltungsschriftgut des 18. Jahrhunderts aus dem Hofkammerarchiv, in: Vampirglaube und magia posthuma im Diskurs der Habsburgermonarchie. Herausgegeben von Christoph Augustynowicz und Ursula Reber. Münster und Wien: LIT Verlag 2011, 223-230.

Franz Leopold von Metzburg und Nicolae Mavrogheni. Momentaufnahmen einer schwierigen Beziehung zweier diplomatischer Welten, in: Encounters in Europe's Southeast. The Habsburg Empire and the Orthodox World in the Eighteenth and Nineteenth Centuries. Herausgegeben von Harald Heppner und Eva Posch. Bochum: Verlag Dr. Dieter Winkler, 2012, 75-91.

From Dybbøl to Thessaloniki: George I, King of the Hellenes, and the Fate of War, in: The Changing Places and Faces of War. Herausgegeben von Sarah A. Wagner und Peter Mario Kreuter. Freeland: Inter-Disciplinary Press 2014, 87-116.

Genese und Bedeutung des Vampirglaubens in Mittel- und Südosteuropa, in: Balkanromanistenverband - Mitteilungen 3 (1999), 30-33.

„Humillima ancilla Maria Brancoveanu P. Constantini relicta vidua." Lupta Mariei Brâncoveanu pentru moștenirea lui Constantin Brâncoveanu (după materiale din Hofkammerarchiv din Viena), in: Sfântul Constantin Brâncoveanu ocrotitorul Episcopiei Slatinei și Romanaților. 3 Bde. Herausgegeben von Dinică Ciobotea et al. Slatina: Editura Episcopiei Slatinei și Romanaților 2014, Bd. 3, 412-420.

Krankheit und Vampirglaube, in: Quo vadis, Romania? 18/19 (2001/2002), 59-72.

Kronland Siebenbürgen? Aurel C. Popovici und das Projekt der Vereinigten Staaten von Groß-Österreich aus dem Jahre 1906, in: Balkan-Archiv 28/29 (2003/2004), 141-155.

Kvrtzes Bedencken Vnd Gvte Gedancken eines Vampirforschers bei der Lektüre Mihai Eminescus, in: Balkan-Archiv 26/27 (2001/2002), 127-136.

Längsschnitt „Erinnerungskulturen und Historiographie" [zus. mit Ulf Brunnbauer], in: Geschichte Südosteuropas. Herausgegeben von Konrad Clewing und Oliver Jens Schmitt. Regensburg: Pustet 2011, 732–738.

Links und rechts – oder oben und unten? Gedanken zum Streit um die (Dis-)Kontinuität einer romanischen Bevölkerung nördlich der Donau zwischen dem 3. und dem 13. Jahrhundert, in: Von Bauern, Beamten und Banditen. Festschrift für Detlev Taranczewski zu seinem sechzigsten Geburtstag von Freunden und Kollegen. Herausgegeben von Marie-Luise Legeland u.a. Bonn: Bier'sche Verlagsanstalt 2007, 59-81.

Les médecins et les morts étranges ou comment le vampire parvint à sucer du sang, in: Symposia. Caiete de etnologie si antropologie 2004, 223-231.

The Monstrification of the Monster: How Ceaușescu became the ‚Red Vampire', in: Monsters and the Monstrous 1, H. 2 (2011), 17-27.

Monstrous Newspapers: The Actual German Struggle with the Printed Heritage of the Third Reich, in: The Monster Imagined. Humanity's recreation of Monsters and Monstrosity. Herausgegeben von Laura K. Davis und Cristina Santos. Oxford: Inter-Disciplinary Press 2010, 23-38.

The Name of the Vampire: Some Reflections on Current Linguistic Theories on the Etymology of the Word 'vampire', in: Vampires. Myths and Metaphors of Enduring Evil. Herausgegeben von Peter Day. Amsterdam: Rodopi 2006, 57-63.

Paracelsus - und der Werwolf?, in: Nova Acta Paracelsica N. F. 20/21 (2006/2007), 137-146.

Querschnitt 1800 [zus. mit Konrad Clewing, Markus Koller und Oliver Jens Schmitt], in: Geschichte Südosteuropas. Herausgegeben von Konrad Clewing und Oliver Jens Schmitt. Regensburg: Pustet 2011, 341–344.

Religiöser Zwang im Osmanischen Reich? Mythos und Realität von Knabenzins, Konversion und Unterdrückung des Christentums, in: Zeitschrift für Weltgeschichte 7, H. 1 (2006), 87-100.

The Role of Women in Southeast European Vampire Belief, in: Women in the Ottoman Balkans. Herausgegeben von Amila Buturovic und Irvin Cemil Schick. London: I. B. Tauris 2007, 231-241.

Die rumänische Außenpolitik und die deutsch-rumänischen diplomatischen Beziehungen im Spiegel der Publikationen des Südost-Instituts (1930-2010), in: 130 ani de relații diplomatice germano-române (1880-2010). Simpozion internațional, Iași, 30.09 – 1.10.2010. Herausgegeben von Flavius Solomon und Peter Mario Kreuter. Bucureşti: Editura Academiei Române 2013, 21-30.

Slightly Nonsense? Questioning the Impact of Academic Work in Balkan Studies (and Beyond) on the Public and Non-academic Sphere, 25.5.2012.

"... sondern weiter gwandert durch Ungern, Walachi, Sibenbürgen ..." Zum Stand der bisherigen, auf Siebenbürgen bezogenen Paracelsusforschung, in: Forschungen zur Volks- und Landeskunde 50 (2007), 147-157.

Südosteuropa im Zeichen imperialer Herrschaft: das Osmanische Reich vom 16. bis zum 18. Jahrhundert [zus. mit Markus Koller], in: Geschichte Südosteuropas. Herausgegeben von Konrad Clewing und Oliver Jens Schmitt. Regensburg: Pustet 2011, 212–292.

Les traces de la sorcellerie et de la médecine populaire dans l'oeuvre de Theophrastus Bombast von Hohenheim, dit Paracelse (1493/94-1541), in: Symposia. Caiete de etnologie şi antropologie 2006, 111-116.

Der Vampir, ein Fremder? Ethnische Minderheiten im Vampirglauben Südosteuropas, 20.02.2003.

Vampires in Medicine and Culture [zus. mit Heinz Schott], in: Bats (Chiroptera) as Vectors of Diseases and Parasites. Facts and Myths. Herausgegeben von Sven Klimpel und Heinz Mehlhorn. Berlin, Heidelberg: Springer Verlag 2014 (Parasitology Research Monographs, 5), 161–172.

Vampirglaube in Europa einst und jetzt, in: Carmilla, der Vampir und wir. Katalog zur Ausstellung im GrazMuseum, 30. Januar bis 31. Oktober 2014. Harausgegeben von Annette Rainer, Christina Töpfer und Martina Zerovnik. Graz: Passagen Verlag 2014, 45-50.

Vlad III. Tepes und die Vampire. Ein Gespräch mit G/Geschichte, 25.5.2012.

Vom 'üblen Geist' zum 'Vampyr'. Die Darstellung des Vampirs und seines kulturellen Hintergrunds in den Berichten österreichischer Militärärzte zwischen 1725 und 1756, in: Poetische Wiedergänger. Deutschsprachige Vampirismus-Diskurse vom Mittelalter bis zur Gegenwart. Herausgegeben von Julia Bertschik und Christa Tuczay. Tübingen: Francke 2005, 113-127.

Vom volkstümlichen Vampir. Nebst einer kurzen Betrachtung zu Kindern in den Vampirberichten des 18. Jahrhunderts, in: Der Vampir in den Kinder- und Jugendmedien. Herausgegeben von Jana Mikota und Sabine Planka. Berlin: Weidler 2012, 13-22.

Von einem kosovarischen Albaner in einem österreichischen Rapport, der zu einem serbischen Hajduken wurde. Und was dies unter anderem mit einem rumänischen Fürsten zu tun hat, in: Magie, Tarantismus und Vampirismus. Eine interdisziplinäre Annäherung. Herausgegeben von Monica Genesin und Luana Rizzo. Hamburg: Verlag Dr. Kovač 2013, 213-223.

De ware vampier. Volksgeloof in Zuidoost-Europa, in: Skepter. De kritische kijk op paranormale verschijnselen en pseudowetenschap 17, 2 (2004), 35-41.

Wie spricht man mit dem Fürsten, wie redet man über das Land? Diplomaten aus Österreich und Frankreich in den Donaufürstentümern zwischen 1782 und 1807, in: Politische Kommunikation zwischen Imperien. Der diplomatische Aktionsraum Südost- und Osteuropa. Herausgegeben von Gunda Barth-Scalmani, Harriet Rudolph und Christian Steppan. Innsbruck, Wien, Bozen: StudienVerlag 2013, 239-256.

Zur Geschichte der Hexenverfolgung, in: ZEIT-Kursbuch Nr. 163 "Folter und Feste" (März 2006), 84-91.

 

D. Beiträge in Nachschlagewerken

Cantemir, Dimitrie, in: Biographisch-Bibliographisches Kirchenlexikon. Nordhausen: Verlag Traugott Bautz 2006, Band 26, Sp. 213-224.

Negovani, Kristo, in: Biographisch-Bibliographisches Kirchenlexikon. Nordhausen: Verlag Traugott Bautz 2011, Band 32, Sp. 1014-1018.

Paisij Chilendarski, in: Biographisch-Bibliographisches Kirchenlexikon. Nordhausen: Verlag Traugott Bautz 2011, Band 32, Sp. 1055-1063.

Paracelsus (Theophrastus Bombast von Hohenheim), in: Lexikon zur Geschichte der Hexenverfolgung. Herausgegeben von Gudrun Gersmann, Katrin Moeller und Jürgen-Michael Schmidt (25.5.2012).

Vampir, in: Enzyklopädie des Märchens. Handwörterbuch zur historischen und vergleichenden Erzählforschung. Berlin / New York: Walter de Gruyter 2010, Band 13, Sp. 1319-1327.

 

E. Rezensionen

Ágoston, Gábor: Feuerwaffen für den Sultan. Kriegswesen und Waffenindustrie im Osmanischen Reich. Leipzig: Eudora-Verlag 2010. [Rez. in Südost-Forschungen 69/70 (2010/2011), 541-542]

Allebrand, Raimund (Hrsg.): Terror oder Toleranz? Spanien und der Islam. Bad Honnef: Horlemann 2004. [Rez. in Schweizerische Zeitschrift für Geschichte 56 (2006), 117-118]

Balta, Sebastian: Rumänien und die Großmächte in der Ära Antonescu (1940-1944). Stuttgart: Franz Steiner Verlag 2005. [Rez. in Zeitschrift für Siebenbürgische Landeskunde 29, H. 1 (2006), 98-99]

Chatzipanagioti-Sangmeister, Julia: Graecia Mendax. Das Bild der Griechen in der französischen Reiseliteratur des 18. Jahrhunderts. Wien: WUV 2002. [Rez. in Schweizerische Zeitschrift für Geschichte 54 (2004), 220-221]

David, Thomas: Nationalisme économique et industrialisation. L’expérience des pays d’Europe de l’Est (1789-1939). Genève: Droz 2009. [Rez. in Südost-Forschungen 69/70 (2010/2011), 499-501]

Dillinger, Johannes: Hexen und Magie. Eine historische Einführung. Frankfurt am Main/New York: Campus, 2007. [Rez. in Schweizerische Zeitschrift für Geschichte 58 (2008), 114-116]

Doda, Bajazid Elmaz: Albanisches Bauernleben im oberen Rekatal bei Dibra (Makedonien). Wien und Münster: LIT Verlag 2007. [Rez. in Zeitschrift für Balkanologie 47, H. 1 (2011), 143-144]

Duindam, Jeroen: Vienna and Versailles. The Courts of Europe’s Dynastic Rivals, 1550-1780. 2. Auflage. Cambridge: Cambridge University Press 2006. [Rez. in Südost-Forschungen 68 (2009), 629-631]

Ehrlich, Anna: Karl Lueger. Die zwei Gesichter der Macht. Wien: Amalthea Signum 2010. [Rez. in Südost-Forschungen 69/70 (2010/2011), 593-594]

Elsie, Robert: Albanian Literature. A Short History. London: I. B. Tauris 2005. [Rez. in Balkan-Archiv 30/31/32 (2005/2006/2007), 537-539]

Elsie, Robert: Handbuch zur albanischen Volkskultur. Mythologie, Religion, Volksglaube, Sitten, Gebräuche und kulturelle Besonderheiten. Wiesbaden: Harrassowitz 2002. [Rez. in Balkan-Archiv 28/29 (2003/2004), 404-406]

George, Marion / Rudolph, Andrea (Hrsgg.): Hexen. Historische Faktizität und fiktive Bildlichkeit - Sorcières. Faits historiques, imagerie et fiction. Dettelbach: J. H. Röll 2004. [Rez. in Schweizerische Zeitschrift für Geschichte 57 (2007), 224-225]

Gesche, Katja: Kultur als Instrument der Außenpolitik totalitärer Staaten. Das Deutsche Auslands-Institut 1933-1945. Köln u.a.: Böhlau 2006. [Rez. in Zeitschrift für Siebenbürgische Landeskunde 30, H. 1 (2007), 189-190]

Hardt, Matthias (Hg.): Inventing the Pasts in North Central Europe. The National Perception of Early Medieval History and Archaeology. Frankfurt am Main u.a.: Lang 2003. (6.10.2006)

Heuberger, Valeria / Gottfried Stangler (Hgg.): Vom Schwarzwald bis zum Schwarzen Meer. Die Donau als Mittlerin europäischer Esskultur. Frankfurt am Main u.a.: Lang 2001. [Rez. in Schweizerische Zeitschrift für Geschichte 55 (2005), 375-376]

Höbelt, Lothar: Franz Joseph I. Der Kaiser und sein Reich. Eine politische Geschichte. Wien / Köln / Weimar: Böhlau 2009. [Rez. in Südost-Forschungen 68 (2009), 658-660]

Hösch, Edgar: Geschichte der Balkanländer. 5. Auflage. München: C. H. Beck 2008. [Rez. in Südost-Forschungen 67 (2008), 391-392]

Kampmann, Christoph et al (Hgg.): Bourbon – Habsburg – Oranien. Konkurrierende Modelle im dynastischen Europa um 1700. Köln / Weimar / Wien: Böhlau 2008. [Rez. in Südost-Forschungen 69/70 (2010/2011), 550-551]

Klaniczay, Gábor / Eva Pócs (Hgg.): Communicating with the Spirits. Budapest u.a.: Central European University Press 2005. [Rez. in Mediävistik, im Druck]

Klimpel, Volker: Lexikon fremdsprachiger Schriftsteller-Ärzte. Frankfurt am Main u.a.: Lang 2006. [Rez. in Balkan-Archiv 30/31/32 (2005/2006/2007), 541-545]

Kohl, Christine von: Eine Dänin am Balkan. Zwischen Kosovo und Brüssel. Kritische Skizzen. Klagenfurt: Wieser Verlag 2008. [Rez. in Südost-Forschungen 68 (2009), 536-538]

Kretsi, Georgia: Verfolgung und Gedächtnis in Albanien. Eine Analyse postsozialistischer Erinnerungsstrategien. Wiesbaden: Harrassowitz 2007. [Rez. in Südost-Forschungen 69/70 (2010/2011), 662-663]

Kroner, Michael: Dracula. Wahrheit, Mythos und Vampirgeschäft. Heilbronn: Johannes Reeg Verlag 2005. [Rez. in Zeitschrift für Siebenbürgische Landeskunde 29, H. 1 (2006), 93-94]

Lindenbauer, Petrea: Der Fremde als 'der Andere'. Eine Studie der diskursiven Konstruktion des Mauren und des Türken im Echo romanischer Volksliteraturen. Frankfurt am Main u.a.: Lang 2001. [Rez. in Schweizerische Zeitschrift für Geschichte 54 (2004), 343-344]

Mamina, Ion: Regalitatea în România 1866-1847. Instituţia monarhică, familia regală, domniile, contribuţii la dezvoltarea instituţiilor culturale, monumentele de for public, cronologie. Bucureşti: Compania 2004. [Rez. in Zeitschrift für Siebenbürgische Landeskunde 28, H. 2 (2005), 252]

Masanelli, Jean-Claude: Bagnols-sur-Cèze en Révolution, 1789-1799. Bonn: Romanistischer Verlag Jacob Hillen 2003. [Rez. in Schweizerische Zeitschrift für Geschichte 54 (2004), 110-111]

Mazilu, Dan Horia: Voievodul dincolo de sala tronului. Iaşi: Polirom 2003. (28.04.2006)

Niegelhell, Anita / Ponisch, Gabriele: Wir sind immer im Feuer. Berichte ehemaliger politischer Gefangener im kommunistischen Albanien. Wien u.a.: Böhlau 2001. [Rez. in Österreichische Osthefte 46, H. 4 (2004), 663-664]

Popovic, Mihailo: Von Budapest nach Istanbul. Die Via Traiana im Spiegel der Reiseliteratur des 14. bis 16. Jahrhunderts. Leipzig: Eudora 2007. [Rez. in Zeitschrift für Balkanologie 45, H. 1 (2009), 128-130]

Remus, Joscha: KulturSchock Rumänien. Bielefeld: Reise KnowHow Verlag 2006. [Rez. in Balkan-Archiv 30/31/32 (2005/2006/2007), 551-555]

Stegner, Willi (Hrsg.): TaschenAtlas Völker und Sprachen. Gotha und Stuttgart: Klett-Perthes 2006. [Rez. in europa ethnica 64, H. 3-4 (2007), 119-120]

Steinhauer, Eric W.: Vampyrologie für Bibliothekare. Eine kulturwissenschaftliche Lektüre des Vampirs. Hagen-Berchum: Eisenhut Verlag 2011. [Rez. in Zeitschrift für Balkanologie 47, H. 2 (2011), 285-287]

Sterbling, Anton: „Am Anfang war das Wort.“ Reflexionen und Beiträge zur „Aktionsgruppe Banat“ und andere literatur- und kunstbezogene Arbeiten. Hamburg: Reinhold Krämer Verlag 2008. [Rez. in Südost-Forschungen 69/70 (2010/2011), 727]

Thoma, Friedgard: Um nichts in der Welt. Eine Liebe von Cioran. Bonn: Weidle 2001. [Rez. in Balkan-Archiv 26/27 (2001/2002), 346-348]

Ţipău, Mihai: Domnii fanarioţii în ţările Române 1711-1821. Mică enciclopedie. 2. Auflage. Bucureşti: Omonia 2008. [Rez. in Südost-Forschungen 68 (2009), 526-527]

Tuczay, Christa: Die Herzesser. Dämonische Verbrechen in der Donaumonarchie. Wien: Seifert 2007. [Rez. in Balkan-Archiv, im Druck]

Tuczay, Christa: Magie und Magier im Mittelalter. München: dtv 2003. [Rez. in Schweizerische Zeitschrift für Geschichte 55 (2005), 123-124]

Vojuvić, Vojo / Marlies Vojuvić: Der Limes. Von der Nordsee bis zum Schwarzen Meer. Klagenfurt: Wieser Verlag 2008. [Rez. in Südost-Forschungen 69/70 (2010/2011), 462-463]

Wenskus, Otta: Umwege in die Vergangenheit: Star Trek und die griechisch-römische Antike. Insbruck / Wien / Bozen: StudienVerlag 2009. [Rez. in Monsters and the Monstrous 1, H. 2 (2011), 82-84]

Zeugen für Christus. Das deutsche Martyrologium des 20. Jahrhunders. 4. Auflage. Paderborn u.a.: Ferdinand Schöningh Verlag 2006. [Rez. in Südost-Forschungen 68 (2009), 527-529]

 

F. Hörspiele

Erdenberger, Ralph / Sven Preger: Faust jr. ermittelt. Fall 3: Wahre Vampire. Igel Records 2010. Wissenschaftliche Beratung und Sprecher

Preger, Sven / Ralph Erdenberger: Faust jr. ermittelt. Fall 11: Frankensteins Erben. Igel Records 2015. Wissenschaftliche Beratung und Sprecher

To top