IOS-NEWSLETTER 
Forschung, Veranstaltungen, Publikationen

Seminarreihe des Arbeitsbereichs Ökonomie am IOS

Zeit: Dienstag, 13.30–15.00 Uhr
Ort: Leibniz-Institut für Ost-und Südosteuropaforschung (IOS), Landshuter Str. 4 (Raum 109)
Programm Herbst / Winter 2018/2019

Forschungslabor: „Geschichte und Sozialanthropologie Südost‐ und Osteuropas“

Zeit: Donnerstag, 14–16 Uhr
Ort: Leibniz-Institut für Ost-und Südosteuropaforschung (IOS), Landshuter Str. 4 (Raum 017)
Programm Wintersemester 2018/2019

Jüdisches Leben in Regensburg und Mitteleuropa

Eine Vortragsreihe der "Offenen Hochschule" im Hinblick auf die sich der Neueröffnung der Synagoge im Frühjahr 2019.

Veranstalter: Volkshochschule der Stadt Regensburg in Kooperation mit dem Leibniz-Institut für Ost- und Südosteuropaforschung und der Universität Regensburg
Datum: November 2018 bis Februar 2019
Zeit: jeweils montags, von 19.30-21.00 Uhr
Ort: Lesehalle der Stadtbücherei, Haidplatz 8, 93047 Regensburg
Plakat

Jahrestagung/Annual Conference 2019:
Firms and Social Change in Eastern and Southeastern Europe. Historical, Political and Economic Perspectives
Dates: May 23–25, 2019
Location: IOS Regensburg, Landshuter Str. 4, 93047 Regensburg
Call for papers
Deadline for paper proposal submissions: December 21, 2018

Freie Stellen Text
Gastwiss. Programm Text
Leibniz

Dr. Peter Mario Kreuter

Arbeitsbereich Geschichte
Wissenschaftlicher Mitarbeiter

 

Tel: 0941-943-5472
kreuter(at)ios-regensburg.de 

 

 

Publikationen | Lebenslauf | Projekte | Lehre | Mitgliedschaften | Südost-Forschungen

Publikationen

A. Monographie

Der Vampirglaube in Südosteuropa. Studien zur Genese, Bedeutung und Funktion. Rumänien und der Balkanraum. Berlin: Weidler 2001. [Zugl.: Bonn, Univ., Diss. 2001]

 

B. Herausgeberschaft

[zus. mit Paul L. Yoder] The Horrid Looking Glass. Reflections on Monstrousity. Freeland, Oxford: Inter-Disciplinary Press 2011.

[zus. mit Cristina Santos und Deborah Christie] Monsters and the Monstrous. Global Interdisciplinary Research Studies. Freeland, Oxford: Inter-Disciplinary Press. Seit 2011. 

[zus. mit Flavius Solomon] 130 ani de relaţii diplomatice germano-române (1880-2010). Simpozion internaţional, Iaşi, 30.09.-1.10.2010. Supliment al Anuarului Institutului de Istorie "A. D. Xenopol" Iaşi. Bucureşti: Editura Academiei Române 2013.

[zus. mit Sarah A. Wagner] The Changing Places and Faces of War. Freeland, Oxford: Inter-Disciplinary Press 2014.

[zus. mit Thede Kahl und Christina Vogel] Culinaria balcanica. Berlin: Frank & Timme 2015.

 

C. Aufsätze in Zeitschriften und Sammelbänden

A propos: Et la Cantatrice chauve?, in: Eichendorff-Gymnasium Koblenz - Jahresbericht 3 (1989/90), 28-29.

Alte Schläuche für neuen Wein? Die Hofkultur der Phanarioten - jenseits von Norbert Elias, in: Studia Universitatis Babeş-Bolyai 51, 4 (2006), 137-152.

Are Witches Good – and Devils Evil? Some Remarks on the Conception of Evil in the Works of Paracelsus, in: Promoting and Producing Evil. Herausgegeben von Nancy Billias. Amsterdam: Rodopi 2010, 271-278.

"Auf dem Karlsplatz war es still." Die Inszenierung Prags als Ort des Okkulten bei Leo Perutz und Paul Leppin, in: Faszination des Okkulten. Diskurse zum Übersinnlichen. Herausgegeben von Wolfgang Müller-Funk und Christa Agnes Tuczay. Tübingen: Francke 2008, 187-200.

Er steht sogar im MERIAN. Zum vampiresken Verwaltungsschriftgut des 18. Jahrhunderts aus dem Hofkammerarchiv, in: Vampirglaube und magia posthuma im Diskurs der Habsburgermonarchie. Herausgegeben von Christoph Augustynowicz und Ursula Reber. Münster und Wien: LIT Verlag 2011, 223-230.

Franz Leopold von Metzburg und Nicolae Mavrogheni. Momentaufnahmen einer schwierigen Beziehung zweier diplomatischer Welten, in: Encounters in Europe's Southeast. The Habsburg Empire and the Orthodox World in the Eighteenth and Nineteenth Centuries. Herausgegeben von Harald Heppner und Eva Posch. Bochum: Verlag Dr. Dieter Winkler, 2012, 75-91.

From Dybbøl to Thessaloniki: George I, King of the Hellenes, and the Fate of War, in: The Changing Places and Faces of War. Herausgegeben von Sarah A. Wagner und Peter Mario Kreuter. Freeland: Inter-Disciplinary Press 2014, 87-116.

Genese und Bedeutung des Vampirglaubens in Mittel- und Südosteuropa, in: Balkanromanistenverband - Mitteilungen 3 (1999), 30-33.

„Humillima ancilla Maria Brancoveanu P. Constantini relicta vidua." Lupta Mariei Brâncoveanu pentru moștenirea lui Constantin Brâncoveanu (după materiale din Hofkammerarchiv din Viena), in: Sfântul Constantin Brâncoveanu ocrotitorul Episcopiei Slatinei și Romanaților. 3 Bde. Herausgegeben von Dinică Ciobotea et al. Slatina: Editura Episcopiei Slatinei și Romanaților 2014, Bd. 3, 412-420.

Krankheit und Vampirglaube, in: Quo vadis, Romania? 18/19 (2001/2002), 59-72.

Kronland Siebenbürgen? Aurel C. Popovici und das Projekt der Vereinigten Staaten von Groß-Österreich aus dem Jahre 1906, in: Balkan-Archiv 28/29 (2003/2004), 141-155.

Kvrtzes Bedencken Vnd Gvte Gedancken eines Vampirforschers bei der Lektüre Mihai Eminescus, in: Balkan-Archiv 26/27 (2001/2002), 127-136.

Längsschnitt „Erinnerungskulturen und Historiographie" [zus. mit Ulf Brunnbauer], in: Geschichte Südosteuropas. Herausgegeben von Konrad Clewing und Oliver Jens Schmitt. Regensburg: Pustet 2011, 732–738.

Links und rechts – oder oben und unten? Gedanken zum Streit um die (Dis-)Kontinuität einer romanischen Bevölkerung nördlich der Donau zwischen dem 3. und dem 13. Jahrhundert, in: Von Bauern, Beamten und Banditen. Festschrift für Detlev Taranczewski zu seinem sechzigsten Geburtstag von Freunden und Kollegen. Herausgegeben von Marie-Luise Legeland u.a. Bonn: Bier'sche Verlagsanstalt 2007, 59-81.

Les médecins et les morts étranges ou comment le vampire parvint à sucer du sang, in: Symposia. Caiete de etnologie si antropologie 2004, 223-231.

The Monstrification of the Monster: How Ceaușescu became the ‚Red Vampire', in: Monsters and the Monstrous 1, H. 2 (2011), 17-27.

Monstrous Newspapers: The Actual German Struggle with the Printed Heritage of the Third Reich, in: The Monster Imagined. Humanity's recreation of Monsters and Monstrosity. Herausgegeben von Laura K. Davis und Cristina Santos. Oxford: Inter-Disciplinary Press 2010, 23-38.

The Name of the Vampire: Some Reflections on Current Linguistic Theories on the Etymology of the Word 'vampire', in: Vampires. Myths and Metaphors of Enduring Evil. Herausgegeben von Peter Day. Amsterdam: Rodopi 2006, 57-63.

Paracelsus - und der Werwolf?, in: Nova Acta Paracelsica N. F. 20/21 (2006/2007), 137-146.

Querschnitt 1800 [zus. mit Konrad Clewing, Markus Koller und Oliver Jens Schmitt], in: Geschichte Südosteuropas. Herausgegeben von Konrad Clewing und Oliver Jens Schmitt. Regensburg: Pustet 2011, 341–344.

Religiöser Zwang im Osmanischen Reich? Mythos und Realität von Knabenzins, Konversion und Unterdrückung des Christentums, in: Zeitschrift für Weltgeschichte 7, H. 1 (2006), 87-100.

The Role of Women in Southeast European Vampire Belief, in: Women in the Ottoman Balkans. Herausgegeben von Amila Buturovic und Irvin Cemil Schick. London: I. B. Tauris 2007, 231-241.

Die rumänische Außenpolitik und die deutsch-rumänischen diplomatischen Beziehungen im Spiegel der Publikationen des Südost-Instituts (1930-2010), in: 130 ani de relații diplomatice germano-române (1880-2010). Simpozion internațional, Iași, 30.09 – 1.10.2010. Herausgegeben von Flavius Solomon und Peter Mario Kreuter. Bucureşti: Editura Academiei Române 2013, 21-30.

Slightly Nonsense? Questioning the Impact of Academic Work in Balkan Studies (and Beyond) on the Public and Non-academic Sphere, 25.5.2012.

"... sondern weiter gwandert durch Ungern, Walachi, Sibenbürgen ..." Zum Stand der bisherigen, auf Siebenbürgen bezogenen Paracelsusforschung, in: Forschungen zur Volks- und Landeskunde 50 (2007), 147-157.

Südosteuropa im Zeichen imperialer Herrschaft: das Osmanische Reich vom 16. bis zum 18. Jahrhundert [zus. mit Markus Koller], in: Geschichte Südosteuropas. Herausgegeben von Konrad Clewing und Oliver Jens Schmitt. Regensburg: Pustet 2011, 212–292.

Les traces de la sorcellerie et de la médecine populaire dans l'oeuvre de Theophrastus Bombast von Hohenheim, dit Paracelse (1493/94-1541), in: Symposia. Caiete de etnologie şi antropologie 2006, 111-116.

Der Vampir, ein Fremder? Ethnische Minderheiten im Vampirglauben Südosteuropas, 20.02.2003.

Vampires in Medicine and Culture [zus. mit Heinz Schott], in: Bats (Chiroptera) as Vectors of Diseases and Parasites. Facts and Myths. Herausgegeben von Sven Klimpel und Heinz Mehlhorn. Berlin, Heidelberg: Springer Verlag 2014 (Parasitology Research Monographs, 5), 161–172.

Vampirglaube in Europa einst und jetzt, in: Carmilla, der Vampir und wir. Katalog zur Ausstellung im GrazMuseum, 30. Januar bis 31. Oktober 2014. Harausgegeben von Annette Rainer, Christina Töpfer und Martina Zerovnik. Graz: Passagen Verlag 2014, 45-50.

Vlad III. Tepes und die Vampire. Ein Gespräch mit G/Geschichte, 25.5.2012.

Vom 'üblen Geist' zum 'Vampyr'. Die Darstellung des Vampirs und seines kulturellen Hintergrunds in den Berichten österreichischer Militärärzte zwischen 1725 und 1756, in: Poetische Wiedergänger. Deutschsprachige Vampirismus-Diskurse vom Mittelalter bis zur Gegenwart. Herausgegeben von Julia Bertschik und Christa Tuczay. Tübingen: Francke 2005, 113-127.

Vom volkstümlichen Vampir. Nebst einer kurzen Betrachtung zu Kindern in den Vampirberichten des 18. Jahrhunderts, in: Der Vampir in den Kinder- und Jugendmedien. Herausgegeben von Jana Mikota und Sabine Planka. Berlin: Weidler 2012, 13-22.

Von einem kosovarischen Albaner in einem österreichischen Rapport, der zu einem serbischen Hajduken wurde. Und was dies unter anderem mit einem rumänischen Fürsten zu tun hat, in: Magie, Tarantismus und Vampirismus. Eine interdisziplinäre Annäherung. Herausgegeben von Monica Genesin und Luana Rizzo. Hamburg: Verlag Dr. Kovač 2013, 213-223.

De ware vampier. Volksgeloof in Zuidoost-Europa, in: Skepter. De kritische kijk op paranormale verschijnselen en pseudowetenschap 17, 2 (2004), 35-41.

Wie spricht man mit dem Fürsten, wie redet man über das Land? Diplomaten aus Österreich und Frankreich in den Donaufürstentümern zwischen 1782 und 1807, in: Politische Kommunikation zwischen Imperien. Der diplomatische Aktionsraum Südost- und Osteuropa. Herausgegeben von Gunda Barth-Scalmani, Harriet Rudolph und Christian Steppan. Innsbruck, Wien, Bozen: StudienVerlag 2013, 239-256.

Zur Geschichte der Hexenverfolgung, in: ZEIT-Kursbuch Nr. 163 "Folter und Feste" (März 2006), 84-91.

 

D. Beiträge in Nachschlagewerken

Cantemir, Dimitrie, in: Biographisch-Bibliographisches Kirchenlexikon. Nordhausen: Verlag Traugott Bautz 2006, Band 26, Sp. 213-224.

Negovani, Kristo, in: Biographisch-Bibliographisches Kirchenlexikon. Nordhausen: Verlag Traugott Bautz 2011, Band 32, Sp. 1014-1018.

Paisij Chilendarski, in: Biographisch-Bibliographisches Kirchenlexikon. Nordhausen: Verlag Traugott Bautz 2011, Band 32, Sp. 1055-1063.

Paracelsus (Theophrastus Bombast von Hohenheim), in: Lexikon zur Geschichte der Hexenverfolgung. Herausgegeben von Gudrun Gersmann, Katrin Moeller und Jürgen-Michael Schmidt (25.5.2012).

Vampir, in: Enzyklopädie des Märchens. Handwörterbuch zur historischen und vergleichenden Erzählforschung. Berlin / New York: Walter de Gruyter 2010, Band 13, Sp. 1319-1327.

 

E. Rezensionen

Ágoston, Gábor: Feuerwaffen für den Sultan. Kriegswesen und Waffenindustrie im Osmanischen Reich. Leipzig: Eudora-Verlag 2010. [Rez. in Südost-Forschungen 69/70 (2010/2011), 541-542]

Allebrand, Raimund (Hrsg.): Terror oder Toleranz? Spanien und der Islam. Bad Honnef: Horlemann 2004. [Rez. in Schweizerische Zeitschrift für Geschichte 56 (2006), 117-118]

Balta, Sebastian: Rumänien und die Großmächte in der Ära Antonescu (1940-1944). Stuttgart: Franz Steiner Verlag 2005. [Rez. in Zeitschrift für Siebenbürgische Landeskunde 29, H. 1 (2006), 98-99]

Chatzipanagioti-Sangmeister, Julia: Graecia Mendax. Das Bild der Griechen in der französischen Reiseliteratur des 18. Jahrhunderts. Wien: WUV 2002. [Rez. in Schweizerische Zeitschrift für Geschichte 54 (2004), 220-221]

David, Thomas: Nationalisme économique et industrialisation. L’expérience des pays d’Europe de l’Est (1789-1939). Genève: Droz 2009. [Rez. in Südost-Forschungen 69/70 (2010/2011), 499-501]

Dillinger, Johannes: Hexen und Magie. Eine historische Einführung. Frankfurt am Main/New York: Campus, 2007. [Rez. in Schweizerische Zeitschrift für Geschichte 58 (2008), 114-116]

Doda, Bajazid Elmaz: Albanisches Bauernleben im oberen Rekatal bei Dibra (Makedonien). Wien und Münster: LIT Verlag 2007. [Rez. in Zeitschrift für Balkanologie 47, H. 1 (2011), 143-144]

Duindam, Jeroen: Vienna and Versailles. The Courts of Europe’s Dynastic Rivals, 1550-1780. 2. Auflage. Cambridge: Cambridge University Press 2006. [Rez. in Südost-Forschungen 68 (2009), 629-631]

Ehrlich, Anna: Karl Lueger. Die zwei Gesichter der Macht. Wien: Amalthea Signum 2010. [Rez. in Südost-Forschungen 69/70 (2010/2011), 593-594]

Elsie, Robert: Albanian Literature. A Short History. London: I. B. Tauris 2005. [Rez. in Balkan-Archiv 30/31/32 (2005/2006/2007), 537-539]

Elsie, Robert: Handbuch zur albanischen Volkskultur. Mythologie, Religion, Volksglaube, Sitten, Gebräuche und kulturelle Besonderheiten. Wiesbaden: Harrassowitz 2002. [Rez. in Balkan-Archiv 28/29 (2003/2004), 404-406]

George, Marion / Rudolph, Andrea (Hrsgg.): Hexen. Historische Faktizität und fiktive Bildlichkeit - Sorcières. Faits historiques, imagerie et fiction. Dettelbach: J. H. Röll 2004. [Rez. in Schweizerische Zeitschrift für Geschichte 57 (2007), 224-225]

Gesche, Katja: Kultur als Instrument der Außenpolitik totalitärer Staaten. Das Deutsche Auslands-Institut 1933-1945. Köln u.a.: Böhlau 2006. [Rez. in Zeitschrift für Siebenbürgische Landeskunde 30, H. 1 (2007), 189-190]

Hardt, Matthias (Hg.): Inventing the Pasts in North Central Europe. The National Perception of Early Medieval History and Archaeology. Frankfurt am Main u.a.: Lang 2003. (6.10.2006)

Heuberger, Valeria / Gottfried Stangler (Hgg.): Vom Schwarzwald bis zum Schwarzen Meer. Die Donau als Mittlerin europäischer Esskultur. Frankfurt am Main u.a.: Lang 2001. [Rez. in Schweizerische Zeitschrift für Geschichte 55 (2005), 375-376]

Höbelt, Lothar: Franz Joseph I. Der Kaiser und sein Reich. Eine politische Geschichte. Wien / Köln / Weimar: Böhlau 2009. [Rez. in Südost-Forschungen 68 (2009), 658-660]

Hösch, Edgar: Geschichte der Balkanländer. 5. Auflage. München: C. H. Beck 2008. [Rez. in Südost-Forschungen 67 (2008), 391-392]

Kampmann, Christoph et al (Hgg.): Bourbon – Habsburg – Oranien. Konkurrierende Modelle im dynastischen Europa um 1700. Köln / Weimar / Wien: Böhlau 2008. [Rez. in Südost-Forschungen 69/70 (2010/2011), 550-551]

Klaniczay, Gábor / Eva Pócs (Hgg.): Communicating with the Spirits. Budapest u.a.: Central European University Press 2005. [Rez. in Mediävistik, im Druck]

Klimpel, Volker: Lexikon fremdsprachiger Schriftsteller-Ärzte. Frankfurt am Main u.a.: Lang 2006. [Rez. in Balkan-Archiv 30/31/32 (2005/2006/2007), 541-545]

Kohl, Christine von: Eine Dänin am Balkan. Zwischen Kosovo und Brüssel. Kritische Skizzen. Klagenfurt: Wieser Verlag 2008. [Rez. in Südost-Forschungen 68 (2009), 536-538]

Kretsi, Georgia: Verfolgung und Gedächtnis in Albanien. Eine Analyse postsozialistischer Erinnerungsstrategien. Wiesbaden: Harrassowitz 2007. [Rez. in Südost-Forschungen 69/70 (2010/2011), 662-663]

Kroner, Michael: Dracula. Wahrheit, Mythos und Vampirgeschäft. Heilbronn: Johannes Reeg Verlag 2005. [Rez. in Zeitschrift für Siebenbürgische Landeskunde 29, H. 1 (2006), 93-94]

Lindenbauer, Petrea: Der Fremde als 'der Andere'. Eine Studie der diskursiven Konstruktion des Mauren und des Türken im Echo romanischer Volksliteraturen. Frankfurt am Main u.a.: Lang 2001. [Rez. in Schweizerische Zeitschrift für Geschichte 54 (2004), 343-344]

Mamina, Ion: Regalitatea în România 1866-1847. Instituţia monarhică, familia regală, domniile, contribuţii la dezvoltarea instituţiilor culturale, monumentele de for public, cronologie. Bucureşti: Compania 2004. [Rez. in Zeitschrift für Siebenbürgische Landeskunde 28, H. 2 (2005), 252]

Masanelli, Jean-Claude: Bagnols-sur-Cèze en Révolution, 1789-1799. Bonn: Romanistischer Verlag Jacob Hillen 2003. [Rez. in Schweizerische Zeitschrift für Geschichte 54 (2004), 110-111]

Mazilu, Dan Horia: Voievodul dincolo de sala tronului. Iaşi: Polirom 2003. (28.04.2006)

Niegelhell, Anita / Ponisch, Gabriele: Wir sind immer im Feuer. Berichte ehemaliger politischer Gefangener im kommunistischen Albanien. Wien u.a.: Böhlau 2001. [Rez. in Österreichische Osthefte 46, H. 4 (2004), 663-664]

Popovic, Mihailo: Von Budapest nach Istanbul. Die Via Traiana im Spiegel der Reiseliteratur des 14. bis 16. Jahrhunderts. Leipzig: Eudora 2007. [Rez. in Zeitschrift für Balkanologie 45, H. 1 (2009), 128-130]

Remus, Joscha: KulturSchock Rumänien. Bielefeld: Reise KnowHow Verlag 2006. [Rez. in Balkan-Archiv 30/31/32 (2005/2006/2007), 551-555]

Stegner, Willi (Hrsg.): TaschenAtlas Völker und Sprachen. Gotha und Stuttgart: Klett-Perthes 2006. [Rez. in europa ethnica 64, H. 3-4 (2007), 119-120]

Steinhauer, Eric W.: Vampyrologie für Bibliothekare. Eine kulturwissenschaftliche Lektüre des Vampirs. Hagen-Berchum: Eisenhut Verlag 2011. [Rez. in Zeitschrift für Balkanologie 47, H. 2 (2011), 285-287]

Sterbling, Anton: „Am Anfang war das Wort.“ Reflexionen und Beiträge zur „Aktionsgruppe Banat“ und andere literatur- und kunstbezogene Arbeiten. Hamburg: Reinhold Krämer Verlag 2008. [Rez. in Südost-Forschungen 69/70 (2010/2011), 727]

Thoma, Friedgard: Um nichts in der Welt. Eine Liebe von Cioran. Bonn: Weidle 2001. [Rez. in Balkan-Archiv 26/27 (2001/2002), 346-348]

Ţipău, Mihai: Domnii fanarioţii în ţările Române 1711-1821. Mică enciclopedie. 2. Auflage. Bucureşti: Omonia 2008. [Rez. in Südost-Forschungen 68 (2009), 526-527]

Tuczay, Christa: Die Herzesser. Dämonische Verbrechen in der Donaumonarchie. Wien: Seifert 2007. [Rez. in Balkan-Archiv, im Druck]

Tuczay, Christa: Magie und Magier im Mittelalter. München: dtv 2003. [Rez. in Schweizerische Zeitschrift für Geschichte 55 (2005), 123-124]

Vojuvić, Vojo / Marlies Vojuvić: Der Limes. Von der Nordsee bis zum Schwarzen Meer. Klagenfurt: Wieser Verlag 2008. [Rez. in Südost-Forschungen 69/70 (2010/2011), 462-463]

Wenskus, Otta: Umwege in die Vergangenheit: Star Trek und die griechisch-römische Antike. Insbruck / Wien / Bozen: StudienVerlag 2009. [Rez. in Monsters and the Monstrous 1, H. 2 (2011), 82-84]

Zeugen für Christus. Das deutsche Martyrologium des 20. Jahrhunders. 4. Auflage. Paderborn u.a.: Ferdinand Schöningh Verlag 2006. [Rez. in Südost-Forschungen 68 (2009), 527-529]

 

F. Hörspiele

Erdenberger, Ralph / Sven Preger: Faust jr. ermittelt. Fall 3: Wahre Vampire. Igel Records 2010. Wissenschaftliche Beratung und Sprecher

Preger, Sven / Ralph Erdenberger: Faust jr. ermittelt. Fall 11: Frankensteins Erben. Igel Records 2015. Wissenschaftliche Beratung und Sprecher

To top