IOS-NEWSLETTER 
Forschung, Veranstaltungen, Publikationen

Seminarreihe des Arbeitsbereichs Ökonomie am IOS

Zeit: Dienstag, 13.30–15.00 Uhr
Ort: Leibniz-Institut für Ost-und Südosteuropaforschung (IOS); vorerst online via Zoom, Link wird mit den Einladungen verschickt!
Programm

Forschungslabor: „Geschichte und Sozialanthropologie Südost‐ und Osteuropas“

Zeit: Donnerstag, 14–16 Uhr (Lehrstuhl) oder 16–18 Uhr (Graduiertenschule und Leibniz-WissenschaftsCampus)
Ort: WiOS, Landshuter Str. 4 (Raum 017)
Programm

Freie Stellen Text
Gastwiss. Programm Text
Leibniz

Peter Wegenschimmel, Mag. 

ehemaliger MItarbeiter des IOS (bis 31.12.2019)

 

 

 

 

 

Publikationen | Lebenslauf | Projekte | Mitgliedschaften | Vorträge | Lehre

Projekte

2016-2019
Staatlichkeit und Industrie im post-sozialistischen Europa: Der Einfluss der staatlichen Hand auf die Organisationsgeschichte zweier Werften in Transformation.

2016-2017
Mitarbeit im Projekt der Sektion Arbeitssoziologie des Polskie Towarzystwo Socjologiczne "Nestorzy socjologii pracy w Polsce o procesach instytucjonalizacji, kryzysu i perspektywach rozwoju tej subdyscypliny"

2016–2019
Mitarbeit im IOS-Projekt „Transformations from Below: Shipyards and Labour Relations in the Uljanik (Croatia) and Gdynia (Poland) Shipyards since the 1980s“ (Förderung DFG und FWF)

2015
Konzept und Regie – angewandt-sozialwissenschaftliches und Kunstforschungsprojekt „SKfm. DER SCHROTTKAUFMANN – ein Stück postindustrieller Puppen“ (Förderung Stadt Linz im Rahmen von LinzEXPOrt)
https://www.youtube.com/watch?v=6V_TV8AzAIE