IOS-NEWSLETTER 
Forschung, Veranstaltungen, Publikationen

Regensburger Vorträge zum östlichen Europa

Die einzelnen Termine und Vortragsthemen entnehmen Sie bitte dem Plakat.
Detaillierte Informationen zu den einzelnen Vorträgen finden Sie hier.

Summer Academy 2019: Socioeconomic consequences of climate change, disasters, and extreme events: Individual outcomes, regional development, and mitigation policies.

11th Joint IOS/APB/EACES Summer Academy on Central and Eastern Europe.
Dates: July 8-10, 2019
Location: Akademie für Politische Bildung Tutzing on Lake Starnberg near Munich
Program

Seminarreihe des Arbeitsbereichs Ökonomie am IOS

Zeit: Dienstag, 13.30–15.00 Uhr
Ort: Leibniz-Institut für Ost-und Südosteuropaforschung (IOS), Landshuter Str. 4 (Raum 109)
Programm

Forschungslabor: „Geschichte und Sozialanthropologie Südost‐ und Osteuropas“

Zeit: Donnerstag, 14–16 Uhr
Ort: WiOS, Landshuter Str. 4 (Raum 017)
Programm Sommersemester 2019

Freie Stellen Text
Gastwiss. Programm Text
Leibniz

Veranstaltungen – Details

5. Juli 2018
Regensburger Vorträge zum östlichen Europa

Zur Weltgeschichte des Kommunismus – Warum Russland?

Ein Vortrag von Dr. Gerd Koenen, Frankfurt/Main im Rahmen der Vortragsreihe "Regensburger Vorträge zum östlichen Europa".

Gerd Koenen ist Historiker und Publizist mit dem Schwerpunkt auf der Geschichte der deutsch-russischen Beziehungen, der Geschichte der alten und neuen Linken und des Weltkommunismus. Sein aktuelles Buch heißt „Die Farbe Rot - Ursprünge und Geschichte des Kommunismus“ (C.H. Beck, 2017).
Datum: Donnerstag, 5. Juli 2018
Zeit: 18.00–20.00 Uhr
Ort: WiOS, Landshuter Str. 4, Raum 017 (EG)
Detaillierte Informationen zur Veranstaltung