IOS-NEWSLETTER 
Forschung, Veranstaltungen, Publikationen

Nach dem Großen Krieg... Die Neuordnung des östlichen Europas nach 1918

Vortragsreihe „Offene Hochschule“ - eine Kooperation mit dem Leibniz-Institut für Ost- und Südosteuropaforschung (IOS) und der VHS der Stadt Regensburg.
Datum: Januar / Februar 2020
Ort: Lesehalle der Stadtbücherei, Haidplatz 8
Flyer
Der Eintritt zu den Vorträgen ist frei.

Regensburger Vorträge zum östlichen Europa

Die einzelnen Termine und Vortragsthemen entnehmen Sie bitte dem Plakat.
Detaillierte Informationen zu den einzelnen Vorträgen finden Sie hier.

Inequalities and Redistribution in Central and Eastern Europe

12th Joint IOS/APB/EACES Summer Academy on Central and Eastern Europe 2020.
Call for papers
Submission deadline: April 1, 2020.
Dates: July 6–8, 2020
Location: Akademie für Politische Bildung Tutzing on Lake Starnberg near Munich

Seminarreihe des Arbeitsbereichs Ökonomie am IOS

Zeit: Dienstag, 13.30–15.00 Uhr
Ort: Leibniz-Institut für Ost-und Südosteuropaforschung (IOS), Landshuter Str. 4 (Raum 109)
Programm

Forschungslabor: „Geschichte und Sozialanthropologie Südost‐ und Osteuropas“

Zeit: Donnerstag, 14–16 Uhr
Ort: WiOS, Landshuter Str. 4 (Raum 017)
Programm

Freie Stellen Text
Gastwiss. Programm Text
Leibniz

Wintersemester 2014 / 2015

Dr. Hermann Beyer-Thoma

Methodenseminar: Wissenschaftliche Rezensionen schreiben
Ludwig-Maximilians-Universität München

 

Prof. Dr. Katrin Boeckh

Übung: Religionen im Stalinismus (1927-1953)
Ludwig-Maximilians-Universität München
Zeit: Montag, 12:00-13:30 Uhr
Ort: Historicum, Raum 327

 

Prof. Dr. Ulf Brunnbauer
mit Klaus Buchenau:

Forschungskolloquium: „Neue Perspektiven in der südost- und osteuropäischen Geschichte“
Universität Regensburg.
(Termine: 09.10., 16.10., 23.10., 30.10., 20.11., 27.11., 04.12., 18.12.2014, 08.01., 15.01., 29.01.2015)
Von 1.4.2013 bis 30.9.2017 ist Prof. Dr. Ulf Brunnbauer von der Lehre freigestellt.

 

Dr. Konrad Clewing

Proseminar: Nationsbildungen und Nationalismen in Ost- und Südeuropa
Universität Erlangen-Nürnberg

 

Dr. Barbara Dietz 

Online-Kurs: Migration Module, International Relations Online
FU Berlin

 

Prof. Dr. Richard Frensch

Vorlesung (in englischer Sprache): Economic Growth. Concepts, Evidence and Policies
Universität Regensburg

 

Miriam Frey

Übung / Tutorial: Wirtschaftswachstum / Economic Growth
Universität Regensburg

 

Reinhard Frötschner, M.A

Basiskurs: Die Rus’ und ihre europäischen Nachbarn. Mit-, Neben- und Gegeneinander vom frühen Mittelalter bis zur Frühen Neuzeit
LMU München, Historisches Seminar, Abteilung für Geschichte Ost- und Südosteuropas
Zeit: Mi., 17–20 Uhr
Ort: Historicum, Amalienstraße 52 (K), Raum 402.

 

Prof. Dr. Jürgen Jerger

Nachholübung: Makroökonomie II
Lecture/tutorials: Monetary Theory and Policy
Vorlesung mit begleitender Übung: Fortgeschrittene Außenhandelstheorie
Blockseminar: Außenhandelstheorie und –politik
Lehrstuhlseminar: Präsentation von Abschlussarbeiten
Leseseminar: Mikro- und makroökonomische Theorie: Eine Kurzeinführung

 

Dr. Irina Morozova

Master Seminar: The Comparative History of Socialist Movements in Asia, Africa and the Middle East at the last Quarter of the 20th Century
Universität Regensburg

 

Olga Popova, Ph.D.

MA level: Econometrics I, Graduate School of Economics and Management, Ural Federal University, Yekaterinburg, Russia

 

Ekaterina Selezneva, Ph.D.

Vorlesung: Economics of inequality
Irkutsk State University

 

Svetlana Suveica, Ph. D.

Hauptseminar: Entangled History(ies) of Germany and Russia (1914–1945)
Universität Regensburg

 

Dr. Eszter Varsa

Vorlesung / Seminar (in einem E-learning Kurs): The Politics of Reproduction, Framing Interactions in Socialist Societies
Universität Regensburg

To top