Summer Academy 2011

Vom 29. Juni - 01. Juli 2011 fand in Tutzing die dritte, vom Osteuropa-Institut Regensburg und der Akademie für Politische Bildung Tutzing gemeinsam organisierte, Summer Academy zum Thema "Energy and Environment in Eastern Europe" statt. Neben Keynote Lectures von Jutta Albrecht-Saavedra (ifo Institut), Ferdinand Pavel (DIW Econ Berlin) und Manuela Troschke (OEI) präsentierten die Teilnehmer ihre Forschungsergebnisse unter anderem zu den Themen „Resource curse and Russian development prospects", „Sectoral and macroeconomic impacts of the LCP Directive in Ukraine: A CGE analysis" und „Estimating the volatility of electricity prices".

Programm (pdf)