IOS-NEWSLETTER 
Forschung, Veranstaltungen, Publikationen

Call for papers: The economics of populism: Drivers and consequences

13th Joint IOS/APB/EACES Summer Academy on Central and Eastern Europe.
Dates: July 5–7, 2021
Location: Location: Tutzing, Lake Starnberg, Germany. Should the pandemic prohibit an offline meeting, the event will be organized in an online or mixed format.
Call for papers
Submission deadline: April 30, 2021.

Freie Stellen Text
Gastwiss. Programm Text
Leibniz

Corona-Pandemie: Aktuelle Einschränkungen

Aufgrund der Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie und der amtlichen Empfehlungen ist das IOS für Publikumsverkehr bis auf Weiteres geschlossen. Das Sekretariat ist bis vorläufig 15. März 2021 vor Ort nicht besetzt. Bei allgemeinen Rückfragen wenden Sie sich bitte an info(at)ios-regensburg.de.

Die IOS-Bibliothek bleibt bis 15. März 2021 geschlossen. Eine kontaktfreie Ausleihe (click and collect) ist möglich. Nach bestätigter Online-Anmeldung können zu einem vereinbartem Termin Medien am Eingang des Lesesaals abgeholt werden. Das Tragen einer FFP 2 Maske ist verpflichtend. Bei Rückfragen zu den Diensten der Bibliothek wenden Sie sich bitte an bibliothek(at)ios-regensburg.de.

Wir wünschen allen Bürger*innen und unseren Kolleg*innen alles Gute und vor allem Gesundheit.

Wissenstransfer

ostBLOG Spezial – Corona in Ost- und Südosteuropa

Wie verändert die Corona-Krise Ost- und Südosteuropa? Die Frage beantwortet das IOS in den kommenden Tagen und Wochen in einem eigenen Blog.

22. February 2021
Publications

„Gendering Post-Soviet Space“: Sammelband von Kseniia Gatskova und Ekaterina Skoglund erschienen

Tatiana Karabchuk, Kazuhiro Kumo, Kseniia Gatskova, Ekaterina Skoglund: Gendering Post-Soviet Space. Demography, Labor Market and Values in Empirical Research. Cham: Springer, 2021

19. February 2021
Publications

IOS Working Papers No. 390 ist erschienen

Ichiro Iwasaki, Evžen Kočenda, and Yoshisada Shida, Institutions, Financial Development, and Small Business Survival: Evidence from European Emerging Markets, 43 S., Februar 2021.